Metanavigation:
Deutsche Bank Suche
Hauptnavigation:
Sekundärnavigation:
 

News

Sie interessieren sich für die neuesten Karriere-Nachrichten der Deutschen Bank? Dann erhalten Sie hier regelmäßig Tipps und Informationen, die Sie näher zu uns bringen.

Deutsche Bank Urban Age Award 2012 geht nach Kapstadt

14. Juni 2012

Kreative Lösungsansätze für die Probleme und Herausforderungen in Metropolregionen zeichnet die Deutsche Bank alljährlich mit dem Urban Age Award aus. In diesem Jahr geht der mit 100.000 US-Dollar dotierte Preis an das Nachbarschaftsprojekt "Mothers Unite“ in Lavender Hill, einem Stadtteil von Kapstadt. Eine unabhängige Jury wählte „Mothers Unite“ aus insgesamt 254 Bewerbungen aus.

„Mothers Unite“ wurde 2007 ins Leben gerufen und bietet Kindern und Jugendlichen eine sichere Zuflucht vor Banden, Drogen und Gewalt, die im Stadtteil Lavender Hill zu den Alltagsproblemen gehören. Dabei wendet sich „Mothers Unite“ bewusst an die Familien und ermutigt sie dazu, sich gemeinsam für Verbesserungen in ihrem direkten Umfeld einzusetzen. An drei Nachmittagen in der Woche treffen sich 120 Kinder zwischen drei und fünfzehn Jahren auf dem Gelände einer Mehrzweckhalle. Hier werden die unterschiedlichsten Beschäftigungsmöglichkeiten angeboten: Geschichten erzählen, gärtnern, Kunsttherapie, Computerkurse oder Sport. Das provisorische Dorf besteht aus gespendeten Schiffscontainern und umfasst eine Bücherei, eine Küche, ein Büro, ein überdachtes Terrain sowie einen Spielplatz und einen Nutzgarten.

Mit dem Preisgeld können zusätzliche Lehrmittel, neue Spielzeuge und Bücher, eine verbesserte Küchenausstattung, ein Transportfahrzeug als Unterstützung im Arbeitsalltag, Büromaterial und Ausstattungsgegenstände für Erste-Hilfe-Kurse sowie die Neugestaltung des Spielplatzes bezahlt werden. Weiterhin können 160 zusätzliche Computerkurse angeboten und 80 private Kleingärten angelegt werden. Außerdem kann „Mothers Unite“ jetzt den ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern eine kleine Aufwandsentschädigung für ihren unermüdlichen Einsatz zahlen. Insgesamt ist es der Initiative möglich, mit dem Preisgeld ihre bisherigen Aktivitäten sogar auszuweiten – und so den Kindern und Jugendlichen von Lavender Hill eine Perspektive zu bieten, die frei ist von Gewalt und Kriminalität.

Der Deutsche Bank Urban Age Award ermutigt Bürger und andere Akteure in den großen Städten der Welt, sich aktiv zu engagieren und gemeinsam Verantwortung zu übernehmen. Er wird seit 2007 verliehen. Bisherige Preisträger waren Projekte in Mumbai, São Paulo, Istanbul und Mexiko City. Der Preis ist mit dem Urban-Age-Projekt, einer weltweiten Forschungsreihe zur Zukunft der Städte, verbunden. Initiatoren sind die Alfred Herrhausen Gesellschaft der Deutschen Bank und LSE Cities, ein Institut an der London School of Economics and Political Science.

Wenn Sie mehr über das gesellschaftliche Engagement der Deutschen Bank wissen möchten, besuchen Sie uns unter deutsche-bank.de/csr.

Navigation Fusszeile:
Letzte Änderung: 4. Februar 2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main