Metanavigation:
Deutsche Bank Suche
Hauptnavigation:
Sekundärnavigation:
 

News

Sie interessieren sich für die neuesten Karriere-Nachrichten der Deutschen Bank? Dann erhalten Sie hier regelmäßig Tipps und Informationen, die Sie näher zu uns bringen.

4. Februar 2013

Bauen Sie sich Ihre Zukunft jetzt in unserem Unternehmensbereich Private & Business Clients (PBC) auf! Über 2.900 Filialen und mehr als 28 Millionen Kunden beschreiben die Größe von PBC, zu dem seit der Übernahme im September 2010 auch die Postbank gehört. Dabei begeistern wir Firmen- und Privatkunden durch eine Vielfalt exzellenter Produkte und hervorragende Beratung. Dies erreichen wir, indem wir permanent unsere Leistungen hinterfragen und nach besseren Lösungen suchen, um neue Standards in der Bankberatung zu setzen. Unser Beratungsgeschäft ist in Deutschland breit aufgestellt mit den Geschäftsbereichen Privatkunden, Private Banking, Geschäftskunden, Kundenservice und Multikanal/Mobiler Vertrieb.


31. Januar 2013

Dass sich die Welt der Banken vorrangig um Zahlen und Analysen dreht, ist hinlänglich bekannt. Doch das ist nur die Oberfläche – denn tatsächlich spielen auch andere Faktoren eine große Rolle und damit eröffnen sich für Sie in der Welt der Banken vielfach ungeahnte Karrierewege – mit der Chance, sich persönlich und fachlich voll entfalten zu können. So wie in unserem Geschäftsbereich Private Wealth Management (PWM).


29. Januar 2013

Auf dem Weg zu Ihrem Karrierestart geben nicht nur Fachkenntnisse den Ausschlag – auch persönliche Kompetenzen (Soft Skills) sind für den Erfolg essenziell. Bei der Deutschen Bank setzen wir auf die Fähigkeiten ambitionierter Talente – und fördern sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt! Denn sie sind es, die die Zukunft gestalten – auch die unserer Bank. Indem sie die Innovationskraft von morgen sichern und den Wandel vorantreiben. Indem sie über den Tellerrand schauen und unseren Leistungsanspruch teilen. Deshalb haben wir die Veranstaltungsreihe „Skills4work“ ins Leben gerufen: um Studierende ab dem 3. Fachsemester dabei zu unterstützen, ihre Stärken zu erkennen und auszubauen. Und Sie können vor Ort dabei sein – denn wir kommen direkt an ausgewählte Hochschulen!


23. Januar 2013

Sie begeistern sich für Hightech und IT und suchen nach dem optimalen Einstieg in ein Unternehmen, bei dem Sie die Zukunft mitgestalten können? Dann sollten Sie den Bereich Group Technology & Operations (GTO) der Deutschen Bank kennenlernen! Denn wenn Sie sich vor Augen führen, was es braucht, um Tag für Tag 16 Trillionen Euro zu bewegen oder zwei Unternehmen nach einer bedeutenden Akquisition miteinander zu verschmelzen, dann wissen Sie: Die Deutsche Bank benötigt nicht nur innovative Technologielösungen, sondern auch eine hoch entwickelte Geschäftsorganisation. Für beides sorgt GTO.


21. Januar 2013

Die Deutsche Bank nimmt ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft ernst: Deshalb engagieren wir uns schon seit vielen Jahren im Rahmen von Corporate Volunteering weltweit in sozialen Projekten. Und wir ermuntern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu, sich ehrenamtlich zu engagieren. Auch das Mentoring-Projekt „JOBLINGE“ wird von der Deutschen Bank unterstützt.


16. Januar 2013

Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance für den Sommer 2013 – und sichern Sie sich den perfekten Karrierestart 2014! Mit dem exklusiven Summer Internship Program (SIP) der Deutschen Bank können Sie sich auf acht spannende Wochen im Sommer, anspruchsvolle Projekte und ein strukturiertes Praktikum freuen, das Ihnen einen entscheidenden Karrierevorteil verschaffen kann. Wenn Sie Ihr Studium 2014 mit dem Bachelor, Master oder Diplom abschließen bzw. als Bachelor Ihren einjährigen Master planen und nach dem perfekten Einstieg in Ihre Karriere in der Finanzbranche suchen, ist das SIP genau das Richtige für Sie!


14. Januar 2013

Woran denken Sie, wenn es um unseren Unternehmensbereich Private & Business Clients (PBC) geht? An bundesweite Filialen und erstklassige Beratung? Das ist richtig – doch hinter PBC steckt noch viel mehr: Über 2.900 Filialen und mehr als 28 Mio. Kunden beschreiben die Größe dieses Bereichs, zu dem seit der Übernahme im September 2010 auch die Postbank gehört. In Deutschland ist PBC der führende private Finanzdienstleister für Privatkunden sowie kleine und mittlere Unternehmen. Das Beratungsgeschäft ist hier breit aufgestellt und umfasst die Geschäftsbereiche Privatkunden, Private Banking, Geschäftskunden, Kundenservice und Multikanal/Mobiler Vertrieb. Hier warten abwechslungsreiche Aufgaben auf junge Talente, um diesen Bereich und die dazugehörigen Prozesse erfolgreich zu machen: Erman, einer unserer Praktikanten, war besonders überrascht, im Herzstück unseres Vertriebsbereichs auf äußerst vielfältige IT-seitige Herausforderungen und Projekte zu stoßen:


10. Januar 2013

Olympisches Gold gab es im letzten Sommer für den deutschen Ruder-Achter – erstmals nach 24 Jahren! Eine Glanzleistung des deutschen Rudersports, die bei der Wahl „Sportler des Jahres“ mit der Auszeichnung „Mannschaft des Jahres 2012“ belohnt wurde. Für den Ruder-Achter war es bereits der sechste Erfolg bei der Wertung, die seit 1957 durchgeführt wird. Entscheidenden Anteil am Erfolg hatten die Teammitglieder Maximilian Reinelt, 24 Jahre, und Alexander Thierfelder, 21 Jahre. Beide Athleten werden über das Deutsche-Bank-Sport-Stipendium und durch die Deutsche Sporthilfe gefördert.


8. Januar 2013

Ambitionierte Erst- und Zweitsemester, aufgepasst: Noch bis zum 15. Januar haben Sie die Chance, sich Ihren Platz im „Spring into Banking“-Programm der Deutschen Bank zu sichern! Als Teilnehmer erleben Sie eine Woche – vom 4. bis zum 8. März 2013 – „Banking pur“: Lernen Sie einen der großen internationalen Finanzdienstleister von seiner persönlichen Seite kennen, schauen Sie hinter die Kulissen und kommen Sie mit unseren Managern und ehemaligen Trainees ins Gespräch. Freuen Sie sich auf Bankkultur zum Anfassen und entdecken Sie spannende Zukunftsperspektiven.


4. Januar 2013

IT-affine Erst- und Zweitsemester, aufgepasst: Sichern Sie sich bis spätestens 15. Januar noch rasch Ihren Platz im „Spring into IT“-Programm der Deutschen Bank! „Spring into IT“ ist ein sehr attraktives Angebot: Es bietet die Möglichkeit, einen großen internationalen Finanzdienstleister, die vielfältigen Herausforderungen der IT im Banking und Frankfurt in einer Woche kennenzulernen. „Man bekommt sehr viel geboten, kann sehr viel mitnehmen und das alles völlig unverbindlich, ohne irgendwelchen Druck dahinter. Ich kann das Programm nur weiterempfehlen“, so einer der Teilnehmer 2012 über seine Erfahrungen.


17. Dezember 2012

Wir laden motivierte Studentinnen aller Hochschulen herzlich ein, mit uns über den Kulturwandel im Banking zu diskutieren – und über ihre Möglichkeiten, ihn mitzugestalten. Denn am 25. Januar 2013 können Sie herausfinden, ob und wie Sie in die Bankenwelt passen: mit unserem Workshop „Die Karriere. Die Zukunft. Die Deutsche Bank.“ in Frankfurt am Main!


12. Dezember 2012

Wenn Sie Ihr idealerweise wirtschaftswissenschaftliches Studium 2013 beenden, ein Gespür für Beratung und Interesse an einem Einstieg in den anspruchsvollen Bankvertrieb haben, ist das PBC Advisory Program der Deutschen Bank das Richtige für Sie. Starten Sie dabei Ihre Karriere direkt in Ihrer Stadt bzw. Ihrer Region, wo Sie das Team in einer unserer Filialen verstärken. „Mir macht es wahnsinnig viel Spaß, meine Kunden zu beraten, denn alle haben unterschiedliche Anforderungen und Vorstellungen. Das macht es abwechslungsreich“, beschreibt Trainee Marcus seinen Job.


10. Dezember 2012

Sie studieren im mindestens 3. Semester (Wirtschafts-)Informatik oder auch Mathematik, Physik oder BWL, interessieren sich dabei aber sehr für IT-Themen? Dann starten Sie jetzt Ihr Karriereprogramm und sichern Sie sich schnell noch Ihren Platz in unserem exklusiven IT-Workshop am 17. Januar 2013 in Frankfurt am Main!


6. Dezember 2012

Nach Ihrem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorabschluss 2013 suchen Sie nach der optimalen Möglichkeit, die strategische Projektwelt eines führenden privaten Finanzdienstleisters für Privatkunden, kleine und mittlere Unternehmen kennenzulernen und sich hervorragende Perspektiven für die Zukunft zu sichern, inklusive eines möglichen Masters?


22. November 2012

... ist die „Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung“! Sie konnte in einer zweiphasigen Online-Abstimmung die meisten Stimmen sammeln und sich damit den 1. Platz als beliebtester „Ausgewählter Ort“ sichern.


19. November 2012

Manche halten uns für abgehoben. Doch ein wacher Verstand nutzt beste Aussichten. Entdecken Sie jetzt Ihre – im Karriereworkshop Private & Business Clients der Deutschen Bank!


15. November 2012

Manche Banken arbeiten mit zukunftsweisenden Technologien. Ein wacher Verstand entwickelt sie. Setzen Sie Ihren ein – und empfehlen Sie sich mit Ihrer Konfiguration bei unserem IT-Workshop am 17. Januar 2013 in Frankfurt am Main!


13. November 2012

Wir laden motivierte Studentinnen aller Hochschulen herzlich ein, mit uns über den Kulturwandel im Banking zu diskutieren – und über ihre Möglichkeiten, ihn mitzugestalten. Denn am 25. Januar 2013 können Sie herausfinden, ob und wie Sie in die Bankenwelt passen: mit unserem Workshop „Die Karriere. Die Zukunft. Die Deutsche Bank.“ in Frankfurt am Main!


9. November 2012

Heutzutage ermöglichen es soziale und Business-Netzwerke, mit einem Klick Kontakte zu Personen zu unterhalten, die in anderen Zeitzonen oder gar auf einem anderen Kontinent leben.


25. Oktober 2012

„Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor.“ Dieser Ausspruch aus Goethes „Faust“, der schon Generationen von Schülern beschäftigt hat, gehört wohl zu den bekanntesten Zitaten der Literaturgeschichte.


24. Oktober 2012

Sie fragen sich, ob man gerade jetzt eine Bankkarriere starten sollte? Als wacher Verstand wissen Sie, dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt. Deshalb haben wir für Studentinnen und Studenten aus dem Süden Deutschlands im November einen besonderen Leckerbissen im Angebot: unser exklusives Recruiting-Dinner in München!


22. Oktober 2012

Vom chinesischen Philosophen Konfuzius stammt das Zitat: „Sage es mir, und ich vergesse es; zeige es mir, und ich erinnere mich; lass es mich tun, und ich behalte es.“


18. Oktober 2012

Genauso wie im privaten Bereich gelten auch im beruflichen Alltag einige Benimmregeln – denn einwandfreies Benehmen ist ein wichtiger Baustein für die Karriere. Neben den normalen Geboten der Höflichkeit existiert auch eine Business-Etikette: Im Folgenden geben wir Ihnen einen kleinen Überblick.


16. Oktober 2012

Manche halten uns für abgehoben. Doch ein wacher Verstand nutzt beste Aussichten. Entdecken Sie jetzt Ihre – im Karriereworkshop Private & Business Clients der Deutschen Bank!


15. Oktober 2012

Manche Banken verbannen Technik ins Hinterzimmer. Ein wacher Verstand weiß, dass sie die Tür zur Zukunft öffnet.


10. Oktober 2012

Wann immer es um strukturierte Finanzierungslösungen für langlebige, hochwertige Vermögenswerte geht, sind unsere Spezialisten aus dem Bereich Asset Finance & Leasing (AFL) gefragt.


8. Oktober 2012

Sollte man gerade jetzt eine Bankkarriere starten? Als wacher Verstand wissen Sie, dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt. Wir können Ihnen gute Gründe liefern, warum Ihre Zukunft im Investmentbanking liegen kann: Deshalb laden wir Sie zu unserem Recruiting-Dinner am 29. Oktober um 19.00 Uhr im Restaurant „il punto“ in Berlin ein!


4. Oktober 2012

Markieren Sie sich bereits jetzt den Termin 11.-15. März 2013 in Ihrem Kalender – und finden Sie in diesen fünf Tagen heraus, wie eng IT und Banking miteinander verknüpft sind.


3. Oktober 2012

Weltweit ein hohes Ansehen zu genießen ist eine Sache. Doch bei der Deutschen Bank wissen wir, dass ein wacher Verstand allein durch Leistung glänzt. Nutzen Sie daher Ihre Chance darauf, bald in einem einzigartigen Umfeld zu glänzen – indem Sie uns während unseres Karriereworkshops Private Wealth Management am 5./6. November 2012 von sich überzeugen!


2. Oktober 2012

Nicht nur im Vorstellungsgespräch, sondern auch im Job ist es wichtig, dass Sie eine gute „Ich-Marke“ aufbauen. Denn zu einer gelungenen Eigenvermarktung gehören nicht nur Ihr berufliches Wissen und die entsprechenden Kompetenzen, sondern ebenso Ihre persönliche Außenwirkung, also Ihr Auftreten und eine positive Selbstpräsentation.


28. September 2012

Frankfurt am Main am 9. September 2012: Bei strahlendem Sonnenschein und 31 Grad Außentemperatur fand der 17. „LAUF FÜR MEHR ZEIT“ statt.


26. September 2012

Werfen Sie mit der Deutschen Bank einen Blick in Ihre Zukunft! Genauer gesagt mit unserem „Spring into Banking“-Programm, mit dem wir Sie als Studierender im 1. oder 2. Fachsemester bei der beruflichen Orientierung unterstützen möchten.


21. September 2012

Nach Ihrem Hochschulabschluss 2014 (Diplom oder Bachelor) suchen Sie nach dem optimalen Karrierestart in der Finanzbranche? Dann ist der Sommer 2013 Ihre Chance dazu – genauer gesagt das Summer Internship Program (SIP) der Deutschen Bank. Mindestens acht Wochen lang zwischen Juni und September können Sie als Teilnehmer dieses strukturierten Programms Ihr Wissen erweitern, den Arbeitsalltag und die Projektwelt einer international agierenden Bank kennenlernen, Kontakte zu wichtigen Vertretern der Bank knüpfen und sich die Chance auf einen Traineeplatz sichern. Doch damit nicht genug: Sie profitieren zusätzlich von einem exklusiven Rahmenprogramm und der individuellen Betreuung durch Ihren Mentor, der Ihnen zudem wichtige Karrieretipps gibt.


18. September 2012

Manche Menschen scheinen keinerlei Probleme damit zu haben, vor vielen Zuhörern zu reden bzw. überzeugend zu präsentieren. Andere wiederum werden allein bei dem Gedanken daran schon nervös. Egal, ob Sie eher zur ersten oder zur zweiten Sorte gehören: Mit unseren Tipps für eine gelungene Präsentation werden Sie schnell feststellen, dass diese Herausforderung auch Spaß machen kann.


10. September 2012

Die Finanzwelt kennenlernen. Die Praxis erleben. Hinter die Kulissen schauen. Und herausfinden, wie und wo Sie Ihre Zukunft gestalten können: Dafür ist ein Praktikum bei der Deutschen Bank hervorragend geeignet. Sie erhalten eine umfangreiche Einführung in unser Unternehmen – und machen möglicherweise den ersten Schritt zu einer eindrucksvollen Karriere. Denn ein Praktikum bei uns ist der ideale Einstieg dazu.


7. September 2012

„Social Days“ – so heißt das konzernweite Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter. Ende August war es wieder so weit: Ein Team aus rund 130 Praktikanten unterstützte erneut den Trinkwasserwald e.V. bei einer Pflanzaktion in Oberauroff/Idstein in der Nähe von Wiesbaden. Gemeinsam wurden ca. 700 Traubeneichen und Wildkirschen gepflanzt, die sowohl die Grundwasserqualität als auch Biodiversität im Revier Zugmantel zukünftig fördern werden.


6. September 2012

Mitarbeiter der Deutschen Bank beteiligten sich am Versuch, das längste Fußballspiel der Welt auszutragen. Das von der Deutschen Bank gesponserte Fußballspiel „Kick gegen Krebs“ ging nach 33 Stunden und 30 Minuten mit einem Endstand von 228 zu 214 zu Ende  die längsten je gespielten „90 Minuten“ der Welt und damit ein neuer Rekord.


3. September 2012

Erwarten Sie von Ihrem Berufseinstieg auch etwas Besonderes? Dass Sie sich ab dem ersten Tag bei Ihrem neuen Arbeitgeber gut zurechtfinden und mit Ihren Karriereplänen nicht alleingelassen werden?


28. August 2012

Auch wenn sie meist einen Großteil des Tages unter der Woche ausfüllt, sollte Ihre Arbeit weder der einzige noch der wichtigste Bereich in Ihrem Leben sein. Ganz im Gegenteil: Wer sich dauerhaft als ausgeglichener und zufriedener Mensch bezeichnen möchte, sollte auf ein solides Fundament aus vier elementaren Lebensbereichen achten.


21. August 2012

Aus allen Faktoren, die ein erfolgreiches Unternehmen ausmachen, sticht einer immer wieder heraus. Er ist der wichtigste Aspekt, wenn es um Kundenkontakt und –bindung sowie das Erarbeiten innovativer Lösungen für Kunden geht. Er verleiht dem Unternehmen sein unverwechselbares, einzigartiges Gesicht. Bei der Deutschen Bank sind es rund um den Globus: die 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


15. August 2012

Für die Freunde klassischer bzw. harmonischer und exzellenter Töne hält der Spätsommer ein echtes Highlight bereit! Denn am 24. August hat jeder, der über einen Internetzugang verfügt und sich rechtzeitig registriert, die Gelegenheit, das diesjährige Saisoneröffnungskonzert der Berliner Philharmoniker live zu verfolgen. Die Deutsche Bank lädt Musikliebhaber in aller Welt ein, das Ereignis auf ihrer Homepage in der „Digital Concert Hall“ zu erleben – und zwar kostenfrei.


10. August 2012

Teamarbeit ist heute zu einer selbstverständlichen Arbeitsmethode geworden. Aber wie erreicht man eine effektive Zusammenarbeit im und als Team – und welche Bedeutung hat eigentlich erfolgreiche Teamarbeit für die Unternehmen?


3. August 2012

Deutschland ist das „Land der Ideen“: Eine davon ist das Projekt „Community 2.1 – kein Platz für Vorurteile!“. Hier finden Jugendliche Antworten auf die Fragen und Herausforderungen, die unsere immer bunter werdende Gesellschaft aufwirft.


2. August 2012

Wenn es um den optimalen Berufseinstieg und damit Ihre Zukunft geht, sollten Sie den passenden Arbeitgeber sorgfältig auswählen.


25. Juli 2012

Was kostet ein Airbus? Die Antwort auf solche Fragen liefern Spezialisten – wie die Experten im Bereich Corporate & Investment Bank: Asset Finance & Leasing (AFL) der Deutschen Bank.


18. Juli 2012

Zum 20. Mal zeichnet die Deutsche Bank in diesem Jahr begabte Absolventinnen und Absolventen von insgesamt 13 britischen Kunsthochschulen mit dem „Deutsche Bank Award for Creative Enterprises“ aus.


12. Juli 2012

Geschäfte ohne Leistungsvergütung durch Geld? Dass das funktionieren kann, beweist der „Marktplatz für gute Geschäfte“, der im Juni erstmalig im Stadtteil Gallus in Frankfurt/Main stattfand. Mehr als 50 ortsansässige Unternehmen und gemeinnützige Organisationen trafen nach dem Speed-Dating-Prinzip zusammen und vereinbarten insgesamt 120 gemeinsame Projekte. Im Gegensatz zu einem normalen Marktplatz werden nicht ausschließlich Waren und Dienstleistungen gehandelt, sondern vor allem Know-how, Sachmittel und kreative Ideen, kurz: alles, was der Förderung des gesellschaftlichen und sozialen Klimas dient. Nur ein Tabu gibt es auf dem Marktplatz: die Bezahlung mit Geld.


6. Juli 2012

Viele erfolgreiche Jahre lang wurde das Bild der Deutschen Bank von ihrem Vorstandsvorsitzenden Dr. Josef Ackermann geprägt. Nachdem am 1. Juni Jürgen Fitschen und Anshu Jain seine Nachfolge als Doppelspitze angetreten haben, verständigte sich der neu konstituierte Vorstand in seiner ersten Sitzung auf weitere Details der zukünftigen Führungsstrategie sowie auf unsere Arbeitsgrundsätze.


29. Juni 2012

Die vergangenen Jahre waren nicht nur angesichts der Eurokrise für die Weltwirtschaft schwierig. Der Deutschen Bank ist es jedoch auch unter diesen Bedingungen gelungen, 2010 und 2011 zu erfolgreichen Jahren zu machen. Sei es die Entwicklung unserer Geschäftsbereiche oder das soziale Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - es gibt viele Gründe, positiv auf die vergangenen Jahre zurückzublicken!


27. Juni 2012

Stellen Sie sich vor, Sie könnten bereits in diesem Sommer die Grundlagen für Ihre Karriere legen und 2013 direkt bei uns starten … Möglich ist das: mit dem Summer Internship Program (SIP) der Deutschen Bank im Geschäftsbereich Group Technology & Operations (GTO)! Hier erwartet Sie ein spannendes Umfeld, in dem der technologische Wandel ständige Veränderungen bedingt, denn GTO trägt maßgeblich zu allen unseren Erfolgen bei. Schließlich sind maßgeschneiderte Informationstechnologie und reibungslose Transaktionslösungen unentbehrlich für die weltweite Ausfallsicherheit der Systeme, mit deren Hilfe die Deutsche Bank ihre Geschäfte abwickelt. Unser Geschäftsbereich entwirft und entwickelt die Systeme, Software und Lösungen, die Transaktionen, die nur Millisekunden dauern, kostengünstig und verlässlich machen. Bei GTO arbeiten Sie auf technologisch und logistisch höchstem Niveau.


26. Juni 2012

Bei der weltweit größten Serie von Firmenläufen, der J.P. Morgan Corporate Challenge, gehen jedes Jahr Zehntausende Läufer in 13 Städten auf fünf Kontinenten auf die 5,6 Kilometer lange Strecke – in London, New York, Sydney, Singapur und Johannesburg genauso wie in Frankfurt am Main. Das größte Team unter den 68.586 Läuferinnen und Läufern aus 2.761 Firmen, die bei der J.P. Morgan Corporate Challenge am 14. Juni antrat, bildete mit 1.429 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Deutsche Bank. Sie zeigten damit ihre Begeisterung für Werte wie Kollegialität, Fairness und Gesundheit sowie eine Menge Sportsgeist. In diesem Jahr hatten unsere Freiwilligen einen weiteren Anreiz zum Mitmachen: Denn die Deutsche Bank spendete pro Läufer 10 Euro an die zwölf Initiativen, die im Rahmen des „Mitarbeiterpreises für soziales Engagement“ 2011 ausgezeichnet worden waren. Auf diese Art und Weise sorgte das Laufteam auch dafür, dass das soziale Engagement der Kollegen noch stärker gewürdigt wurde. Das „Laufen für die gute Sache“ ist ohnehin fester Bestandteil der J.P. Morgan Corporate Challenge: So unterstützen die Teilnehmer in Deutschland mit ihrem Lauf regelmäßig die Stiftung Deutsche Sporthilfe.


20. Juni 2012

Im August 2012 könnte es für Sie so weit sein: der entscheidende Schritt auf dem Weg zu Ihrer Karriere im Banking. Denn wenn Sie Ihr Studium (bevorzugt mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt) 2013 abschließen, von Ihrer ersten Erfahrung im Vertrieb begeistert waren und nicht zuletzt durch gute akademische Leistungen überzeugen, können Sie sich noch bis zum 30. Juni Ihren Platz im exklusiven Summer Internship Program (SIP) der Deutschen Bank sichern. Wenn Sie das SIP erfolgreich abschließen, bringen Sie sich damit in eine gute Ausgangsposition für einen Einstieg als Trainee im folgenden Jahr.


14. Juni 2012

Kreative Lösungsansätze für die Probleme und Herausforderungen in Metropolregionen zeichnet die Deutsche Bank alljährlich mit dem Urban Age Award aus. In diesem Jahr geht der mit 100.000 US-Dollar dotierte Preis an das Nachbarschaftsprojekt "Mothers Unite“ in Lavender Hill, einem Stadtteil von Kapstadt. Eine unabhängige Jury wählte „Mothers Unite“ aus insgesamt 254 Bewerbungen aus.


12. Juni 2012

Studentinnen und Studenten, aufgepasst: Sie sind engagiert und begeistern sich für Marketing? Dann können Sie ab September 2012 Marketingpraxis sammeln und darüber hinaus mehrfach profitieren: als „Deutsche Bank Campus Ambassador“!


11. Juni 2012

Wo immer Menschen zusammenkommen, wo unterschiedliche Ansichten, Wünsche, Bedürfnisse, Interessen und Wahrnehmungen aufeinandertreffen, entstehen Konflikte. Doch ist das nicht unbedingt negativ oder sollte gar zwangsläufig vermieden werden: Zum einen kann man den fruchtbaren Umgang mit Diskussionen oder Streitereien üben. Zum anderen sind Konflikte ebenso immer eine Chance, etwas zu verändern und zu lernen – und fördern damit unter Umständen auch die eigene Entwicklung und die der Gemeinschaft, der Partnerschaft, des Teams. Dabei können bestimmte Verhaltensweisen und Redemuster hilfreich sein, die dazu beitragen, dass am Ende eine „Win-win-Situation“ entsteht, das Ziel jeder Konfliktbewältigung.


6. Juni 2012

Kreative Köpfe trafen sich vom 9. bis 13. Mai in Frankfurt am Main zum alljährlichen internationalen „Art Directors Club (ADC) Festival“, der Zusammenkunft der Kreativbranche schlechthin.


4. Juni 2012

„Ich war überrascht, wie vielfältig und spannend die Aufgaben im IT-Bereich einer Bank sind – und kann mir inzwischen gut vorstellen, nach Abschluss meines Studiums bei einer Bank anzufangen.“


29. Mai 2012

Wie können Karrierewege bei einem führenden internationalen Finanzdienstleister aussehen? Kerstin Pramberger, Head of Diversity Deutschland, berichtet von ihrem Werdegang.


28. Mai 2012

Sie suchen nach einem Job mit internationalem und crossfunktionalem Fokus, bei dem Sie sich auf den lokalen Märkten der Welt bewegen und dabei globale wie regionale Interessen und Gegebenheiten in Einklang bringen? Gleichzeitig möchten Sie tiefe Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche eines großen Konzerns erhalten und die Chance haben, Ihren Karriereweg zu gehen? Das alles finden Sie im Geschäftsbereich Regional Management der Deutschen Bank.


25. Mai 2012

Die Förderung von Kunst und Kultur genießt bei der Deutschen Bank einen hohen Stellenwert. Eine der vielen Initiativen und Aktivitäten ist das Opernstudio, das in der Spielzeit 2008/2009 von der Oper Frankfurt gegründet wurde und durch die Deutsche Bank Stiftung, gemeinsam mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und dem Frankfurter Patronatsverein – Sektion Oper, ermöglicht wird.


24. Mai 2012

Im Rahmen ihres Kerngeschäfts nimmt die Deutsche Bank bei der Finanzierung erneuerbarer Energien bereits eine führende Position ein. Doch auch bei strategischen Initiativen, die sich mit den globalen Herausforderungen des Klimawandels und der Armutsbekämpfung befassen, ist sie ein angesehener Ansprechpartner für den öffentlichen Sektor. Das Projekt GET FiT ist ein herausragendes Beispiel für die vielfältigen Aktivitäten, die erforderlich sind, um ökologische, soziale und wirtschaftliche Herausforderungen zu meistern.


15. Mai 2012

Ein internationaler Finanzdienstleister wie die Deutsche Bank, dessen Geschäft hochsensible Daten beinhaltet, braucht eine leistungsfähige IT, um die Herausforderungen der Märkte meistern und die Anforderungen an Datenschutz und Ausfallsicherheit erfüllen zu können.


14. Mai 2012

Was haben Kunst, Frauen und Banking gemeinsam? Kreativität ist nur eine von vielen Überschneidungen. Die Deutsche Bank lädt deshalb ambitionierte Studentinnen aus Süddeutschland, die eine wirtschaftswissenschaftliche Fachrichtung im mindestens 2. Semester studieren und sich für die Finanzbranche (insbesondere Investmentbanking) interessieren, in die Pinakothek der Moderne nach München ein.


11. Mai 2012

Sie schließen Ihr Studium 2013 mit einem Bachelor, Master oder Diplom ab (oder planen als Bachelor Ihren einjährigen Master), überzeugen mit Ihren überdurchschnittlichen akademischen Leistungen und suchen nach dem perfekten Karrierestart in die Finanzwelt?


10. Mai 2012

„Dass Pädagogen bei der Behandlung finanzwirtschaftlicher Themen von Fachleuten unterstützt werden, halte ich für eine überaus sinnvolle Sache.“


7. Mai 2012

Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium gerade mit erstklassigen Leistungen beendet und möchten einerseits gerne Ihren Master machen – während Sie andererseits die Praxis reizt?


4. Mai 2012

Sie möchten im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck beim Personaler hinterlassen, in der Diskussion mit Kollegen überzeugen oder Ihre Zuhörer mit einem gelungenen Vortrag begeistern? Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist dabei Ihre Körpersprache.


3. Mai 2012

Um für die Zukunft optimal aufgestellt zu sein, braucht es eine durchdachte Strategie und Profis, die sie vorantreiben und umsetzen. Diese Aufgabe übernimmt bei der Deutschen Bank der Bereich Group Strategy & Planning (GS&P), der strategische Think-Tank des Unternehmens.


2. Mai 2012

Die Welt der Finanzen ist äußerst komplex und vielseitig. Was braucht es, um in diesem Umfeld erfolgreich zu sein? Antworten auf diese und andere (Karriere-)Fragen erhalten Sie am 13. Juni an der Universität Tübingen. Denn dort veranstaltet die Deutsche Bank in Zusammenarbeit mit der Initiative MARKET TEAM e. V. Tübingen einen Workshop, bei dem sich alles um Finanzen dreht. Oder genauer gesagt: um den Geschäftsbereich Finance.


27. April 2012

Ärmel hochkrempeln und ab ins Grüne – so lautete das Motto am 19. April 2012. Die Praktikantinnen und Praktikanten der Deutschen Bank folgten dem Aufruf zur Teilnahme am „Social Day“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, und pflanzten gemeinsam mit dem „Trinkwasserwald e. V.“ insgesamt 1.700 Bäume.


26. April 2012

Bereits zum vierten Mal fand vom 26. bis 31. März 2012 die „Earth Week“ bei der Deutschen Bank statt: eine Woche ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Unter dem Motto „What if …?“ gab es bundesweit zahlreiche Aktionen, bei denen sich die Mitarbeiter über nachhaltiges Handeln informieren und selbst aktiv werden konnten. So konnten beispielsweise an verschiedenen E-Waste-Sammelstellen nicht mehr benötigte oder defekte elektronische Geräte entsorgt werden, und in Frankfurt/Main, Berlin und Düsseldorf wurde über Energieeffizienz und E-Mobility informiert.


24. April 2012

Im Rahmen des Bachelor-Studiums bleibt heutzutage oft wenig Zeit, um sich angemessen beruflich zu orientieren. Die Deutsche Bank hat sich auf die Bedürfnisse der Studierenden eingestellt und bietet daher seit einiger Zeit ein Programm an, das sich speziell an Studentinnen und Studenten im 1. und 2. Fachsemester richtet: das „Spring into Banking“-Programm.


20. April 2012

Am 14. März 2012 empfing die Deutsche Bank Unternehmerinnen und Top-Managerinnen aus ganz Europa zum 13. Mal zur etablierten Wirtschaftskonferenz „Women in European Business“ (WEB). Rund 260 Teilnehmerinnen aus 18 Ländern diskutierten mit bekannten Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft unter dem Motto „A New Deal – Balancing Corporate and Public Needs“ über den Umgang mit Bürgerprotesten. Occupy, Los Indignados und natürlich Stuttgart 21 haben gezeigt, dass viele Bürger unmittelbar beteiligt werden möchten, wenn Unternehmen oder Regierungen Großprojekte verwirklichen. Was ist zu tun, wenn sich Proteststürme gegen unternehmerische Entscheidungen richten? Vor allem: Wie können Unternehmen grundsätzlich reagieren, um wirtschaftliche und gesellschaftliche Interessen neu auszubalancieren?


19. April 2012

Kennen Sie das? Ständig neue E-Mails, die Stapel auf Ihrem Schreibtisch werden immer höher und Sie haben einfach keine Zeit, um sie abzubauen. Die gute Nachricht ist: Es gibt Dutzende von Techniken oder Tipps, wie man am schnellsten und effektivsten vorgehen kann, um wieder Herr der Lage zu werden. Die schlechte Nachricht: Nicht alle lassen sich einfach so auf jede Situation anwenden. Was genau macht also ein gutes Zeitmanagement aus?


12. April 2012

Die Weltmärkte sind äußerst komplexe Gebilde, die eine Unmenge von Chancen und Risiken bergen. Ohne den richtigen Überblick und ein überragendes Know-how ist es schwierig, sich in diesem herausfordernden Umfeld sicher zu bewegen.


11. April 2012

Alles neu macht der Mai – vielleicht auch in Sachen Zukunft! Denn wenn Sie Ihr Studium (bevorzugt Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik) 2013 mit dem Bachelor, Master oder Diplom abschließen und bereits jetzt die Weichen für eine aussichtsreiche Karriere stellen wollen, sollten Sie sich den 15. und 16. Mai in Ihrem Kalender markieren: Dann findet in Frankfurt am Main der „Open House @ DWS Investments“-Workshop statt.


10. April 2012

„Ich habe einen sehr positiven Eindruck bekommen. Zahlreiche Gespräche haben mir die Angst vor dem Investmentbanking genommen.“ Nur eine von vielen positiven Resonanzen auf „Women in Banking“: Der jährliche Karriereevent, den das Staufenbiel Institut gemeinsam mit zehn der bedeutendsten Banken der Welt am 7. Dezember 2011 veranstaltete, war ein voller Erfolg.


9. April 2012

Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance für den Sommer 2012 – und sichern Sie sich den perfekten Karrierestart 2013! Mit dem exklusiven Summer Internship Program (SIP) der Deutschen Bank können Sie sich auf acht spannende Wochen im Sommer, anspruchsvolle Projekte und ein strukturiertes Praktikum freuen, das Ihnen den einmaligen Karrierevorteil verschaffen kann.


6. April 2012

Seien Sie mal ehrlich: Woran denken Sie, wenn Sie den Begriff „Bank“ oder „Finanzwesen“ hören? An Handelsräume, Börsengeschehen, Eurobonds, Ihren persönlichen Finanzberater – oder an IT und State-of-the-Art-Technologie? Letzteres wahrscheinlich eher nicht.


5. April 2012

Kryptografie, ursprünglich die Wissenschaft von der Verschlüsselung von Informationen, bezeichnet heute im Allgemeinen die Informationssicherheit. Sie ist äußerst vielseitig, denn sie schützt unsere Daten und unsere Kommunikation, sowohl im Alltag als auch im Geschäftsleben.


3. April 2012

Bei einem Global Player wie der Deutschen Bank arbeiten weltweit viele Tausend Menschen am gemeinsamen Erfolg.


2. April 2012

Vielfalt und speziell die Förderung von Frauen in Fach- und Führungspositionen spielen bei der Deutschen Bank eine wichtige Rolle. In diesem Zusammenhang steht die Initiative GTO Women Connect, die sich an potenzialstarke Frauen im Geschäftsbereich Group Technology & Operations (GTO) richtet.


30. März 2012

Viele Unternehmen wollen keine gesetzliche Frauenquote für ihre Führungspositionen. So auch die Deutsche Bank, die sich gegenüber der Bundesregierung freiwillig verpflichtet hat, den Anteil an Mitarbeiterinnen im Management bis Ende 2018 von 29 % auf 35 % und im Senior Management von 16 % auf 25 % zu steigern.


27. März 2012

Im Berufsleben steht man immer wieder vor Herausforderungen. Ob es um die eigene Weiterentwicklung geht, eine Präsentation vor einem wichtigen Gremium oder ob man mit einem Kollegen oder einer Führungskraft nicht auskommt – all diese Dinge lassen sich leichter lösen, wenn man über eine gewisse mentale Stärke verfügt. Doch wie erlangt man die notwendige Souveränität und wie geht man mit schwierigen Situationen richtig und konstruktiv um?


26. März 2012

In der Welt der Banken geht es vorrangig um Zahlen und Analysen? Das stimmt, ist jedoch längst nicht alles. Denn wer hier erfolgreich sein will, muss – abgesehen von der fachlichen Kompetenz – noch ganz andere Talente mitbringen.


23. März 2012

Wann erhält man schon einmal eine persönliche Einladung des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank? Die Stipendiaten des FairTalent-Programms sowie Teilnehmer des Bildungsprogramms FORUM-Young Migrant Talents nutzten die Chance, die Deutsche Bank besser kennenzulernen und gleichzeitig Dr. Ackermann persönlich ihre Fragen zu stellen.


22. März 2012

Ganz gleich, ob man sein erstes Girokonto eröffnet, einen Beratungstermin zum Thema Altersvorsorge vereinbart oder einen Kredit benötigt, um ein neues Bürogebäude bauen zu können: Privat- und Geschäftskunden bekommen in einer unserer bundesweiten Filialen genau das, was sie brauchen.


20. März 2012

Für die Deutsche Bank hat soziales Engagement einen hohen Stellenwert. Weltweit haben wir zahlreiche Projekte und Initiativen ins Leben gerufen, die sich zum Ziel gemacht haben, Menschen zu helfen, sie zu unterstützen und Benachteiligungen zu bekämpfen.


16. März 2012

Vor rund 200 Jahren wurde das Frankfurter Städel-Museum gegründet, das heute mit seinem reichen Bestand einen einzigartigen Überblick über 700 Jahre europäischer Kunstgeschichte bietet.


15. März 2012

„Pass on your passion“ – so lautet das Motto, unter dem die Aktivitäten der Deutschen Bank im Bereich gesellschaftliches Engagement laufen. Weltweit gibt es viele Projekte und Initiativen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Bildung, Soziales, Kunst und Musik sowie ehrenamtliches Engagement. Ob Bäume in Kooperation mit dem Trinkwasserwald e. V. gepflanzt oder Kinder aus benachteiligten Familien auf dem Weg zum Schulabschluss gefördert werden, ob Spenden für UNICEF gesammelt oder junge Künstler über die Zusammenarbeit mit dem Deutsche Guggenheim unterstützt werden – gesellschaftliches Engagement spielt im Selbstverständnis unseres Unternehmens eine wichtige Rolle.


13. März 2012

Wenn man sich im Anschluss an ein juristisches Studium nach einer Referendariatsstelle umsieht, stehen meistens Anwaltskanzleien, Notare oder ähnliche Anlaufstellen ganz oben auf der Liste.


7. März 2012

Eines ist sicher: Sie brauchen keine Glaskugel, um einen Blick in Ihre Zukunft zu riskieren! Zumindest dann nicht, wenn Sie aktuell noch studieren (bevorzugt BWL, VWL, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften) oder kurz vor Ihrem Abschluss stehen und nach dem optimalen Einstieg in die Finanzwelt suchen. Dann laden wir Sie nämlich herzlich zum Risk-Workshop am 19. März ab 18.00 Uhr in der Frankfurt School of Finance & Management ein.


6. März 2012

Was macht ein Unternehmen erfolgreich? Die Antwort ist einfach: seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In der Deutschen Bank arbeiten weltweit über 100.000 Menschen, die alle Tag für Tag ihren wachen Verstand für den Erfolg der Bank auf den Märkten der Welt einsetzen. Doch die richtigen Mitarbeiter zu finden ist eine herausfordernde Aufgabe – eine, die bei uns der Bereich Human Resources (HR), der in 35 Ländern und fünf geografischen Regionen der Welt aktiv ist, wahrnimmt.


5. März 2012

Sie haben einen Praktikumsplatz ergattert und wollen sich in den nächsten Wochen oder Monaten von Ihrer besten Seite zeigen? Wir geben Ihnen einige Tipps, damit Sie Erfolg haben!


2. März 2012

Global, regional, optimal – wer als weltweites Finanzunternehmen erfolgreich sein will, muss die regionalen und länderspezifischen Besonderheiten auf der einen Seite und die Gemeinsamkeiten der Deutschen Bank als Ganzes (länder- und regionenübergreifend) auf der anderen miteinander in Einklang bringen.


1. März 2012

Seit 2007 folgen viele Auszubildende der Deutschen Bank in Berlin dem Aufruf zur Initiative „Volunteers Go!“. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Bank und der Berliner Freiwilligenagentur „Treffpunkt Hilfsbereitschaft“. Nach dem Motto „Gutes wollen ist gut, Gutes tun ist besser“ haben seit dem Start vor fünf Jahren bereits 50 Azubis teilgenommen.


29. Februar 2012

Im dritten Teil beleuchtet Eduard das Thema Innovationen und erläutert, wie die Deutsche Bank damit umgeht.


27. Februar 2012

Wenn es um den Berufseinstieg geht, müssen Sie viel Vorarbeit leisten: Neben der Branche müssen Sie auch das richtige Unternehmen (oder die potenziell richtigen Unternehmen) finden und sich dann erfolgreich bewerben.


24. Februar 2012

Wann immer es um strukturierte Finanzierungslösungen für langlebige, hochwertige Vermögenswerte geht, sind unsere Spezialisten aus dem Bereich Asset Finance & Leasing (AFL) gefragt.


22. Februar 2012

Im zweiten Teil berichtet Eduard von seinen Erwartungen und dem tatsächlichen Arbeitsalltag in der Deutschen Bank


20. Februar 2012

Heutzutage bleibt neben dem stark strukturierten Studium kaum Zeit, um Praxiserfahrung zu sammeln. Waren früher halbjährige Praktika oder Werkstudententätigkeiten, die mehr als 10 Stunden pro Woche umfassten, durchaus keine Seltenheit, haben es heutige Studenten schwer, solche Aktivitäten mit den Anforderungen des Studiums zu vereinbaren. Dennoch ist die praktische Erfahrung bereits während der Hochschulzeit, die außerdem der Orientierung dient, von großer Bedeutung.


17. Februar 2012

Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance für den Sommer 2012 – und sichern Sie sich den perfekten Karrierestart 2013! Mit dem exklusiven Summer Internship Program (SIP) der Deutschen Bank können Sie sich auf acht spannende Wochen im Sommer, anspruchsvolle Projekte und ein strukturiertes Praktikum freuen, das Ihnen den einmaligen Karrierevorteil verschaffen kann. Denn wenn Sie Ihr Studium 2013 mit einem Bachelor, Master oder Diplom abschließen bzw. als Bachelor Ihren einjährigen Master planen, können Sie mit dem SIP Ihre Karrierechancen signifikant verbessern.


16. Februar 2012

Eduard (25): Kurz ein paar Worte zu mir, bevor ich von meinen Erfahrungen bei der Deutschen Bank berichte.


15. Februar 2012

Sie schließen Ihr Studium – gleich welcher Fachrichtung - bald ab, begeistern sich für die Finanzmärkte und suchen nach einem Karriereeinstieg in die Finanzbranche, der reich an Chancen und Perspektiven ist? Sie interessieren sich für die gehobene individuelle Kundenbetreuung und möchten Ansprechpartner Nr. 1 für äußerst anspruchsvolle Klienten sein?


13. Februar 2012

Ob Sie noch zur Schule gehen oder bereits mitten im Studium stecken: Irgendwann stehen Sie vor der Herausforderung, Ihre Karriere zu gestalten. Doch eine erfolgreiche Karriere setzt einiges an Planung voraus, sodass manche Entscheidung, die Sie während der Schul- oder Studienzeit treffen, Einfluss darauf hat oder haben kann.


10. Februar 2012

Das Geschäft der Deutschen Bank ruht auf den zwei Säulen Corporate & Investment Bank sowie Private Clients und Asset Management, unterstützt durch verschiedene Infrastrukturfunktionen. Corporate & Investment Bank (CIB) betreut das internationale Kapitalmarktgeschäft, der Kundenstamm umfasst öffentliche und private Kunden, von souveränen Staaten bis hin zu multinationalen Unternehmen. Hier ist der Bereich Markets angesiedelt.


6. Februar 2012

Wenn eine wichtige Prüfung ansteht, werden viele Leute nervös. Geht es Ihnen auch so? Dann könnten Ihnen die folgenden Tipps helfen, die Nerven zu bewahren und sich erfolgreich vorzubereiten. In der Prüfung kann dann nicht mehr viel schiefgehen.


3. Februar 2012

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort „Innovation“ hören? „Innovation“ bedeutet wörtlich „Neuerung“ oder auch „Erneuerung“. Im Allgemeinen steht es für Ideen und Erfindungen.


2. Februar 2012

Sie studieren Wirtschaftswissenschaften, sind ebenso ambitioniert wie talentiert und auf der Suche nach vielversprechenden Perspektiven nach Ihrem Bachelor-Abschluss, die auch den Master nicht ausschließen? Dann könnte „Explore Private & Business Clients“, das neue, einzigartige Einstiegsprogramm der Deutschen Bank für Bachelor-Absolventinnen und –Absolventen, die durch hervorragende akademische Leistungen überzeugen, genau das Richtige für Sie sein!


30. Januar 2012

Ob im privaten Bereich, an der Hochschule oder am Arbeitsplatz – Konflikte begegnen uns überall. Auch wenn es zunächst befremdlich erscheint: Konflikte können durchaus eine positive Erfahrung sein.


24. Januar 2012

Sie studieren im 1. oder 2. Semester in einem IT-nahen Studiengang – oder Sie studieren Wirtschaftswissenschaften und begeistern sich parallel für die IT? Außerdem wollen Sie heute schon wissen, ob und wie Ihre Karriere in der IT-Branche aussehen kann? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: das Spring into IT-Programm der Deutschen Bank! Denn bekanntlich ist es nie zu früh, um an die Zukunft bzw. die Karriere zu denken. Nutzen Sie die Möglichkeit, in nur fünf Tagen unseren IT-Bereich Group Technology & Operations (GTO) kennenzulernen!


26. Januar 2012

Sicherheitsorientierte und langfristige Anlagestrategien, maßgeschneiderte Investitionslösungen, ein außergewöhnlicher Service und Zugang zu den globalen Ressourcen sowie zum Anlage-Know-how eines der weltweit führenden Finanzkonzerne: All das bietet der Geschäftsbereich Private Wealth Management (PWM) der Deutschen Bank seinen anspruchsvollen Kunden, den mehr als 80.000 „High Net Worth Individuals“ (Personen mit einem Vermögen von mehr als 1 Mio. Euro).


18. Januar 2012

Mehr Regulation, Stress-Tests, kundenseitiger Vertrauensverlust – zu Beginn des Jahres 2012 sehen sich Banken nach wie vor mit immer neuen Herausforderungen und einem unruhigen Markt konfrontiert. In diesem Umfeld bestehen nur Unternehmen, die bereit sind, sich zu verändern, auf die neuen Anforderungen angemessen zu reagieren und die Bedürfnisse ihrer Kunden ernst zu nehmen.


17. Januar 2012

Seit Februar 2011 ist die Adresse Taunusanlage Nummer 12 in Frankfurt am Main ein hervorragendes Beispiel für modernes und gleichzeitig nachhaltiges Arbeiten: Denn hier stehen die Deutsche-Bank-Türme, die sogenannten „Greentowers“.


13. Januar 2012

FairTalent – das ist der Name des gemeinsamen Bildungsprogramms der Roland Berger Stiftung und der Deutschen Bank, das begabte Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien fördert und sie auf ihrem Weg zu einem höheren Schulabschluss unterstützt.


11. Januar 2012

Sie schließen Ihr Studium 2013 mit dem Bachelor, Master oder Diplom ab bzw. planen gerade Ihren einjährigen Master, überzeugen durch überdurchschnittliche akademische Leistungen und interessieren sich für eine Karriere in der Finanzwelt?


10. Januar 2012

Mit Ihrem Studium haben Sie den ersten Schritt auf Ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft getan. Viele Herausforderungen warten auf Sie, und Sie müssen kurzfristig viel Wissen verinnerlichen. Da bleibt kaum Zeit für die frühe berufliche Orientierung oder tiefere Einblicke in die Praxis.


9. Januar 2012

Starten Sie gut ins neue Jahr - am besten, indem Sie gleich die Weichen für Ihre Karriere stellen. Die Gelegenheit dazu bieten wir Ihnen am 24. und 25. Januar von 9.00 bis 18.00 Uhr in Frankfurt am Main: beim Workshop „Karriere in Finanzvertrieb und –beratung“! Überzeugen Sie uns von Ihrer Vertriebs- und Beratungskompetenz und sichern Sie sich die optimale Einstiegsoption in unseren wachstumsstarken Geschäftsbereich Private & Business Clients (PBC): als zukünftiger Berater unserer anspruchsvollen Privat- und Geschäftskunden.


6. Januar 2012

Der Wandel der Zeit erfordert Innovation – dies gilt auch beim neuen Filialkonzept der Deutschen Bank. Denn so wie viele Dinge ändern sich auch die Bedürfnisse unserer Kunden: Marktuntersuchungen und die täglichen Erfahrungen der Mitarbeiter in den Filialen haben gezeigt, dass Bankkunden sich eine persönliche und kompetente Beratung in einer einladenden Umgebung wünschen und größeren Wert auf hochwertige Einrichtung und eine vertrauliche Atmosphäre legen.




Navigation Fusszeile:
Letzte Änderung: 4. Februar 2013
Copyright © 2013 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main