Wir setzen uns Aktiv dafür ein, dass Sie in unserer Bank vorankommen und Ihre Karriere  

Strategisches Engagement für Vielfalt und Inklusion

development-strategic-commitment_-620x410px.jpg
  • Als global ausgerichtetes Unternehmen umfasst unsere Belegschaft 140 Nationalitäten und eine Vielzahl von Ethnien und Kulturen – Menschen unterschiedlicher Altersgruppen, sexueller Identitäten und Traditionen. Diese Vielfalt bereichert unser Arbeitsumfeld. Überall dort, wo wir tätig sind, fördern wir Vielfalt und Inklusion und unterstützen Initiativen zur sozialen Verantwortung von Unternehmen (CSR)

    Die jüngsten rassistischen Akte in den USA und die weltweiten Reaktionen in der Öffentlichkeit haben weitreichende Wirkung auf unsere schwarzen Kolleg*innen und Nachbarn und sind für uns alle ein zusätzlicher Aufruf zum Handeln.

    „Diskriminierung jeglicher Art, einschließlich Rassismus, darf kein Platz eingeräumt werden – weder in der Gesellschaft noch in unserer Bank“, sagt Christiana Riley, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bank und CEO Americas. 

Projekte ausblenden

Repräsentanz von Frauen

development-global.jpg
  • Die Deutsche Bank ist Gründungsunterzeichner der Charta „Frauen im Finanzmarkt“ des britischen Finanzministeriums, der Charte de la Diversitè in Luxemburg, der Charta Diversidad in Spanien, dem Manifest für die Beschäftigung von Frauen in Italien und I Gen, dem portugiesischen Wirtschaftsforum für Geschlechtervielfalt und vielen weiteren. Allen Initiativen gemeinsam ist das Ziel, eine ausgewogene Geschlechterbalance in Unternehmen zu verwirklichen.

    In unserer Bank sind Frauen noch nicht so deutlich repräsentiert wie wir uns das wünschen, trotzdem bzw. gerade deshalb beobachten wir die Entwicklung aufmerksam. Mit unseren Zielen für Dezember 2021 konzentrieren wir uns drei herausragende Funktionen in unserer Bank und streben folgende Quoten für Frauen in Führungspositionen an:  Managing Director (21 %), Director (28 %) und Vice-President (35 %). 

    Unsere Aktivitäten zur Geschlechterdiversität finden öffentliche Anerkennung:

    - Drei unserer ranghöchsten Managerinnen wurden in der Liste der 100 einflussreichsten Frauen der Finanzbranche aufgenommen

    - Die Bank wurde mit dem Preis des Magazins „Professional Wealth Management/The Banker“ als „Beste Privatbank für Vielfalt“ ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurden dabei die weltweite Einführung eines Mentoring-Programms für Frauen und unser Führungskräftetraining für Mitarbeiterinnen der mittleren Ebene in Großbritannien. 

Projekte ausblenden
Diese Webseite verwendet technisch erforderliche Cookies, die für die technische Funktionalität unserer Webseite sowie die Erkennung von Fehlern erforderlich sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies sowie deren Nutzungszweck, sehen Sie bitte hier.