Nicht in den ? Ihre Lokalisierung läuft. Oder wählen Sie:
16. Juni 2016 | Frankfurt an Main

Praktikum im Innovationsmanagement: Die Zukunft mitgestalten

Pia hat im Jahr 2013 ihr BWL-Studium mit dem Bachelor of Science abgeschlossen und verfolgt derzeit einen Master of Arts Abschluss an der Leuphana Universität Lüneburg. Management & Entrepreneurship mit Major Business Development – so heißt ihr Studienfach und zeigt, dass sie sich für ihre berufliche Zukunft einiges vorgenommen hat. Derzeit absolviert Pia ein Praktikum im Innovationsmanagement. Im Gespräch erzählt sie von ihren Erfahrungen.

Was macht der Bereich Innovationsmanagement und was gehört während des Praktikums zu Ihren Aufgaben?

Das Innovationsmanagement der Deutschen Bank gehört zum Bereich Group Technology & Operations. Hier arbeite ich an einer internen Crowdsourcing-Plattform mit, auf der Mitarbeiter ihre Ideen zu verschiedenen bankrelevanten Fragestellungen einstellen und im Team bearbeiten können. Früh konnte ich Verantwortung übernehmen und auch eigene Ideen und Vorschläge einbringen. Besondere Highlights für mich sind die Internationalität und Diversität im täglichen Arbeitsumfeld. Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß – Kreativität, Analytik und Kommunikation sind miteinander verbunden und man erhält einen Einblick in die Vielfalt der Innovationsmöglichkeiten einer Bank. Als Praktikant hat man zudem viele Möglichkeiten, um sich bei der Deutschen Bank ein breitgefächertes Netzwerk aufzubauen, z. B. bei Teamveranstaltungen, Praktikantenstammtischen, Student Days und Social Days.

Wie erleben Sie Ihre Arbeitsumgebung bei der Deutschen Bank?

Von Anfang an habe ich mich stark in mein Team eingebunden gefühlt. Wöchentlich finden Teammeetings statt, die tägliche Zusammenarbeit ist sehr eng. So konnte ich meine Kollegen und ihre Zuständigkeitsbereiche schnell kennenlernen. Das Team ist bunt gemischt – unterschiedliche Nationalitäten, Altersstufen und persönliche Hintergründe, wodurch der Austausch sehr facettenreich ist. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass man sich gegenseitig unterstützt, und es findet sich immer ein offenes Ohr, wenn man Unterstützung oder kreativen Input benötigt.

Was hat Sie am meisten überrascht bei der Deutschen Bank?

Ich habe mein Praktikum bewusst ohne sehr hohe Erwartungen begonnen, war dann jedoch überrascht, wie vielseitig die Arbeit und wie aufgeschlossen die Kollegen sind. Vom Studium her interessiere ich mich sehr für Innovationsmanagement, wusste aber nicht genau, wie ich mir dies in der Bankenbranche vorzustellen habe. Desto spannender war es zu sehen, in wie vielen Bereichen die Deutsche Bank eine Innovationskultur lebt und neue Dienstleistungen und Produkte kreiert, um sich den wandelnden Kundenbedürfnissen – insbesondere durch das digitale Zeitalter – anzupassen.

Welchen Tipp können Sie zukünftigen Bewerbern geben? Was sollten die Kandidaten mitbringen?

Man braucht keine Bankausbildung, um ein Praktikum im Innovationsmanagement der Deutschen Bank zu absolvieren. Vielmehr wird hier Wert auf Vielfalt und Denkvermögen gelegt. So können Kreativität gelebt, neue Ideen entwickelt und vielseitige Potenziale ausgeschöpft werden. Wer gerne im Team arbeitet, Spaß daran hat, die digitalen Bankprodukte der Zukunft mitzugestalten und keine Angst vor spannenden Herausforderungen hat – der ist im Innovationsmanagement der Deutschen Bank genau richtig.



Hier finden Sie mehr Informationen zum Praktikum im Bereich Digital Solutions (Innovation Management).

zurück zur Übersicht

Miteinander ins Gespräch kommen

Sie sind in Facebook aktiv? Wir auch. Besuchen Sie uns auf unserer Facebook Karriere-Seite oder schauen Sie in unseren weiteren Social Media-Kanälen vorbei. Hier gibt es immer aktuelle Infos, Videos, Erfahrungsberichte, Trends und Tipps. Werden Sie Teil unserer Community – wir freuen uns auf Sie.