Julia stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

Wer über einen Karriereeinstieg im Banking nachdenkt, hat dabei zunächst Fachwissen, Zahlen und quantitative Aufgabenstellungen im Hinterkopf. Alles das ist natürlich integraler Bestandteil unserer Arbeit, aber im Kern dreht sich im Bankgeschäft und in unserem Unternehmen alles um Menschen. Julia arbeitet heute als Analystin im Wealth Management in Singapur und hat während Ihres Traineeprogramms herausgefunden, was dieser Fokus auf Menschen für ihren eigenen Karriereweg bedeuten kann.

Das Passende herausfinden

Nach Ihrem Studium mit Schwerpunkt Finanzen und Unternehmenskommunikation wusste Julia, dass sie im Finanzbereich und speziell im Wealth Management arbeiten wollte.

„Ich habe mich für das Wealth Management entschieden, weil es mir wichtig war von Mensch zu Mensch mit meinen Kunden zu kommunizieren und nicht nur zu Institutionen. Ich bin überzeugt, dass die Vermögensverwaltung einen sehr direkten Bezug zum Einzelnen hat und ich hier ganz konkret etwas bewirke.“

Julia hat bei unserer Bank in Singapur zunächst ein Praktikum absolviert und fand dort ihre Erwartungen bestätigt. Während des nachfolgenden Traineeprogramms hat sie verschiedene Teams kennengelernt, z.B. das Kreditgeschäft, das Strategieteam und das Projektmanagement. Die letzte Rotation fand im Fondsmanagement statt und das war für Julias Vorgesetzten ebenso wie für sie selbst der überzeugende Beweis für die außergewöhnlichen Fähigkeiten, die sie mitbringt. Durch ihre kommunikativen Fähigkeiten im Umgang mit Menschen bringt sie beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Karriereweg als Produktspezialistin mit.

„Mein Finance Studium hat mir fachlich sehr geholfen und meine Zeit im Investor Relations Team hat mir gezeigt, wie toll mein Schwerpunkt Unternehmenskommunikation sich damit ergänzt. Mit dem Mix aus beidem kann ich für mein Team einen echten Mehrwert leisten.“

Eine Kultur, in der Menschen Vorrang haben

In Ihrer heutigen Rolle arbeitet Julia mit Kundenberatern und mit Anlageberatern zusammen, um das Know-how und die Angebotsbandbreite der kompletten Bank zu nutzen und maßgeschneiderte Lösungen für ihre Kunden zu entwickeln. Strategisches Management von Fonds in einem dynamischen Arbeitsumfeld ist eine sehr herausfordernde Aufgabe. Ständig ereignet sich etwas auf der Welt, das die Rahmenbedingungen und entsprechend auch die Anforderungen der Kunden verändert.

„Unsere Kunden erwarten von uns immer die richtigen Antworten auf ihre Fragen und da kann es manchmal ziemlich hektisch werden. Aber das bedeutet auch, dass ich häufig Gelegenheit habe, mit Stakeholdern ins Gespräch zu kommen, um Lösungen zu präsentieren. Und wenn Probleme auftauchen, habe ich immer Kollegen, mit denen ich mich austauschen kann. Unser Team ist sehr integrativ und partnerschaftlich.“

Der Mix aus immer wieder neuen Möglichkeiten und Unterstützung gibt Julia viel Zuversicht für ihre Zukunft. Ihr Anspruch, von Mensch zu Mensch und nicht nur von Mensch zu Institution zu kommunizieren ist eine perfekte Grundlage, um nachhaltige Beziehungen aufzubauen und einen erfolgreichen Weg zu gehen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.