Karriere-Newsroom

12. Januar 2015 | Frankfurt am Main

Karrierechancen in der Welt der Kapitalmärkte: Workshop für Studentinnen mit Souad Benkredda



Über die Kultur und Arbeitsweisen in der Welt der Kapitalmärkte gibt es viele Vorstellungen und Stereotype. Erfahren Sie vor Ort und im direkten Austausch mit Mitarbeiterinnen der Deutschen Bank, wie es wirklich ist, im Bereich Markets zu arbeiten, und wie sich der Alltag gestaltet. Erleben Sie die dynamische und internationale Atmosphäre des Trading-Floors und stellen Sie Ihre Fragen.

Wann? 27. März 2015, ganztägig
Wo? Deutsche Bank-Türme, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main

Managing Director Frau Souad Benkredda nimmt sich Zeit für Antworten und eröffnet interessante Einblicke. Außerdem können Sie im Austausch mit Junior-Mitarbeiterinnen herausfinden, ob und wie die Arbeit in Markets zu Ihren persönlichen Vorstellungen passt. Sie haben die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken: bei einem Fachvortrag, einer Paneldiskussion, bei Fallstudien und durch Workshadowing. Dabei werden Sie sehen, dass neben Analyse- und Kommunikationsstärke auch Netzwerker-Qualitäten und Empathie entscheidende Erfolgsfaktoren sind. Nach einer Kunstführung können Sie beim anschließenden Get-together über Ihren möglichen Einstieg sprechen: ob Sie sich für ein
Praktikum, das Summer Internship Programm (Praktikum plus Summer School) oder ein Traineeprogramm interessieren.

Eingeladen sind Studentinnen aller Fachrichtungen ab dem dritten Semester, die sich für die Kapitalmärkte interessieren. Wenn Sie dabei sein möchten, senden Sie Ihren Lebenslauf und aktuellen Notenauszug mit dem Betreff „Karrierechancen in der Welt der Kapitalmärkte: Workshop für Studentinnen“ bis zum 15. März 2015 per E-Mail an Stephanie Laue: recruiting.events@db.com. Ihre Fahrt- und Übernachtungskosten werden von uns übernommen.
zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.