Hinweise zu Devisengeschäften

Hinweise zu Devisengeschäften die algorithmusbasierte sowie Automatisierungs- und Aggregationsdienste nutzen

Die Deutsche Bank hat Hinweise (die „FX Algorithmic Execution and Aggregation Disclosure“) für Kunden ihres Devisengeschäfts veröffentlicht, die algorithmusbasierte Dienste, sowie Automatisierungs- und Aggregationsdienste (die „FX Algo Services“) nutzen.

Diese Hinweise liefern den Kunden Informationen in Bezug auf die folgenden Punkte:

  • die verschiedenen algorithmusbasierten Ausführungsstrategien, die die Deutsche Bank im Rahmen der FX Algo Services anbietet;
  • die Gebühren für die FX Algo Services;
  • die verschiedenen Quellen für Liquidität, zu denen die FX Algo Services Zugang bieten;
  • die Verwendung von Informationen über Kundenaufträge, soweit der Auftrag eines Kunden zur Ausführung gegen die von der Deutschen Bank zur Verfügung gestellte Liquidität gemäß den FX Algo Services eingereicht wird; und
  • welche Weiterleitungs- und Aggregationspräferenzen die FX Algo Services berücksichtigen, wenn sie bestimmen, ob und wie der Auftrag eines Kunden ausgeführt wird.

Der vollständige (englischsprachige) Text der „FX Algorithmic Execution and Aggregation Disclosure“ kann unter folgendem Link abgerufen werden. Die Hinweise können von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.