Zahlen und Fakten

Nachhaltigkeitsmanagement

Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment­sys­tem

  • 1999 Einführung des konzernweiten Nachhaltigkeitsmanagementsystems
  • Zertifiziert nach der internationalen Norm ISO 14001
  • Deckt Umweltaspekte ebenso wie soziale und Governance-Themen ab
  • Basiert auf definierten Strukturen, Verfahren und Verantwortlichkeiten
  • Sorgt für eine systematische Steuerung und Erfolgskontrolle bei der Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsziele
  • Erste Zertifizierung 1999, seither kontinuierliche Verbesserung unserer Nachhaltigkeitsleistung mithilfe des Managementsystems
  • Jüngste Rezertifizierung: März 2012 (weltweit zahlreiche Unternehmenseinheiten und Infrastrukturbereiche der Bank überprüft)

 Zukünftige Schlüsselbereiche des Nachhaltigkeitsmanagements:


  • Stärkung des strategischen Ansatzes unseres nachhaltigen Managements
  • Definition einer neuen und verbesserten Strategie zur Einbindung der Anspruchsgruppen
  • Strategische Nachhaltigkeitsziele
  • Einführung von Schlüsselkennzahlen (KPI, Key Performance Indicators) und eines Kontroll- und Berichtssystems für unsere Fortschritte
  • Aktualisierung unseres Systems für das Management von Nachhaltigkeitsrisiken, vor allem in besonders sensiblen Geschäftsbereichen
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.