13. Mai 2014

DeutscheBike: Charities of the Year 2014 organisierte größtes Fundraising-Event der Bank

Fahrradfahren für die gute Sache - das „Charities of the Year“ Programm hat mit „DeutscheBike“ eine der bisher größten Unterstützungsaktionen für Deutsche Bank Mitarbeiter initiiiert. Bislang sind mehr als £100.000 zusammengekommen.

Seit 15 Jahren ermöglicht „Charities of the Year “ Mitarbeitern der Deutschen Bank ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen für ein Jahr lang zu unterstützen. 2014 gibt es zwei Programmneuerungen: DeutscheBike ist einer der größten bisher organisierten Aktionen in diesem Zusammenhang und sie findet zum ersten Mal im Rahmen von Born to Be („Stark machen“) statt. Born to Be ist das Jugendprogramm der Deutschen Bank mit dem Ziel jungen Menschen bei der Entfaltung ihres Potenzials zu helfen. Beim der diesjährigen Runde werden die Organisationen Trust Children’s Charity mit Fokus auf benachteiligten Familien und Malaria No More UK mit dem Schwerpunkt Aufklärungsarbeit unterstützt.

Das größte Radrennen der Welt ist mehr als Sport

Vom 20. bis 22. Juni nahmen Mitarbeiter der Deutschen Bank aus London, Birmingham und außerhalb Englands auf ausgewählten Strecken der Tour de France teil, die 2014 in England startete. Bis zu 300 Meilen fuhren einige Mitarbeitergruppen in drei Tagen. Am finalen Tag erhielten sie noch von weiteren Radfahreren Unterstützung bis zum Ziel im Zentrum Londons. Andere Gruppen konnten Familie und Freunde animieren mitzufahren. Pro teilnehmenden Mitarbeiter erhöhte die Bank den Zuschuss der Spenden.

Von der potenziellen Idee zur Verwirklichung von Potenzial

Die Idee zu DeutscheBike stammt von Adrian Munday und Sean Comer aus dem Bereich Corporate Banking & Securities in England. „Born to Be hat uns zu der Frage inspiriert, wie wir Radfahren dazu nutzen können die Spenden für unsere ausgewählten Wohltätigkeitsorganisationen zu erhöhen. Als ein Sport, der jedem ermöglicht sein Potenzial zu entdecken und auszuschöpfen, ist Radfahren wie für das Jugendprogramm Born to Be geschaffen. Ich bin total überwältigt, wie sich aus unserer Konversation in einem Pub DeutscheBike entwickelt hat“, sagt Adrian Munday.

Zudem stellte sich Chris Boardman, ehemaliger englischer Radrennfahrer, als Botschafter für das DeutscheBike Event bereit. Bei einer kürzlich organisierten Mitarbeiterveranstaltung beantwortete der olympische Goldmedaillengewinner zahlreiche Fragen und sprach leidenschaftlich über die Höhen und Tiefen des Lebens im Fahrradsattel, den hohen Stellenwert von Ernährung im Leistungsport und über sein Engagement für öffentliche Fahrradveranstaltungen. Chris Boardmans Rat für die trainierenden Deutsche Bank Mitarbeiter war: „Die DeutscheBike Teilnehmer müssen sich selbst antreiben, um zu sehen was passiert. Die eigene Einstellung kann jeder selbst wählen, somit ist auch jedem selbst überlassen wie er die Herausforderungen des Wettbewerbs meistert.“

Charities of the Year Programm

Das Charity of the Year Programm bindet Mitarbeiter der ganzen Bank ein, um wohltätige Projekte zu unterstützen. Jedes Jahr wählen Deutsche Bank Mitarbeiter zwei Wohltätigkeitsvereine aus und unterstützen sie mittels unterschiedlichster Aktivitäten wie Sportevents, Wettbewerbe, Gewinnspiele, Quizze und Aufrufe. Die Deutsche Bank arbeitet mit kleinen Wohltätigkeitsorganisationen, die ein maximales Jahreseinkommen von £5 Millionen Pfund erreichen (und ein minimales Jahreseinkommen von £500.000 Millionen Pfund), um durch eine schrittweise Unterstützung einen langfristigen Erfolg zu ermöglichen. 2015 unterstützt unser Charities of the Year Programm Sparks und World Child Cancer. Der Auswahlprozess für 2016 beginnt im Mai/Juni 2015.

DeutscheBike Spenden

Über £100.000

wurden bei DeutscheBike vom 20. bis 22. Juni für Trust Children’s Charity und Malaria No More UK gespendet. Den aktuellen Spendenstand sehen sie hier: justgiving.com/company/deutschebike

„Wir nehmen als ein Team teil. Jeder wird eine andere Geschichte zu erzählen haben. Es wird eine fantastische Erfahrung für alle.”

Adrian Munday Corporate Banking & Securites

Nachwort des DeutscheBike Botschafters Chris Boardman (auf Englisch)

Chris Boardman Deutsche Bike ambassador

You might be interested in