09. Juli 2015

Deutsche Asset & Wealth Management unterstützt Green Climate Fund

Als erste globale Geschäftsbank hat der Green Climate Fund (GCF) die Deutsche Bank akkreditiert. Die Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM) begrüßt die Entscheidung des GCF.

„Wir fühlen uns geehrt, dass das Direktorium des GCF sich für die Akkreditierung unserer Bank und unseres Geschäftsbereichs Asset Management als erste Geschäftsbank überhaupt entschieden hat. Wir freuen uns darauf, unseren Beitrag zur Erreichung der Ziele des Green Climate Fund zu leisten. Wir sind davon überzeugt, dass wir gut aufgestellt sind, um innovative Finanzierungslösungen für öffentlich-private Klimaprojekte zu entwickeln“, sagt Michele Faissola, Head of Deutsche AWM.

Der Konzern ist dem Ziel des GCF eng verbunden, einen Paradigmenwechsel hin zu einer emissionsarmen Wirtschaft und klimaschonenden Entwicklungsmodellen anzustoßen und zu finanzieren.

Das Potenzial der Deutschen AWM zur Unterstützung des GCF bei der Umsetzung von dessen Zielen fußt auf einer beachtlichen Erfolgsbilanz beim Management öffentlich-privater Investmentvehikel zur Eindämmung des Klimawandels und zur Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels auch in Schwellen- und Entwicklungsländern. Beispiele für das einschlägige Engagement der Deutschen AWM sind der Green for Growth Fund, der European Energy Efficiency Fund und der Africa Agriculture and Trade Investment Fund. Die Deutsche Bank war außerdem als Co-Lead Manager an verschiedenen Emissionen grüner Anleihen beteiligt und ist weltweit im Bereich der Finanzierung erneuerbarer Energien tätig.

Der Green Climate Fund wurde auf der UN-Klimakonferenz im Rahmen der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen von 194 Ländern unter dem Dach des Finanzierungsmechanismus der Konvention aufgelegt und dient als das zentrale globale Investmentvehikel zur Bekämpfung der Auswirkungen des Klimawandels. Der GCF soll öffentliche und private Gelder einwerben, um in Entwicklungsländern internationale Klimafinanzierung für Anpassungs- und Reduzierungsprojekte im Hinblick auf Treibhausgasemissionen bereitzustellen. Insgesamt wurden bislang etwa 10 Mrd. USD für den Green Climate Fund zusagt.

wind energy

Nachhaltiges Investieren

10 Mrd. USD

wurden bislang für den Green Climate Fund zugesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.