14. - 21. April 2014 | Baden-Baden

Osterfestspiele 2014 in Baden-Baden: Gemeinschaftsproduktionen der Akademie Musiktheater heute mit den Berliner Philharmonikern

Bereits zum zweiten Mal erarbeiteten Stipendiaten der „Akademie Musiktheater heute“ (AMH) zwei Produktionen für die Osterfestspiele in Baden-Baden mit den Berliner Philharmonikern – die „Kleine Manon“ sowie den Doppelabend „Skandal in Baden-Baden“

Osterfestpiele 2014 Baden-Baden

Im Rahmen einer langfristig angelegten Kooperation der Deutsche Bank Stiftung mit dem Festspielhaus Baden-Baden und den Berliner Philharmonikern sind Stipendiaten und Alumni der „Akademie Musiktheater heute“ seit 2013 an den Osterfestspielen in Baden-Baden beteiligt: Sie verantworten die Inszenierungen einer Kinderoper am Festspielhaus Baden-Baden und einer Kammeroper am Theater Baden-Baden, wobei sie mit erfahrenen Musikern der Berliner Philharmoniker zusammen arbeiten. Ermittelt werden die Produktionsteams im Rahmen einer Ausschreibung durch eine Fachjury.

„Die kleine Manon“ am Festspielhaus und „Skandal in Baden-Baden“ am Theater Baden-Baden

Für Kinder wird in diesem Jahr im Festspielhaus eine Version von Puccinis „Manon Lescaut“ in Szene gesetzt. Hierfür haben die Akademisten Puccinis Erfolgsoper über eine Frau, die alles hat und es wieder verliert, weil sie nichts festzuhalten vermag, für Kinder ab fünf Jahren umgeschrieben. Die jungen Zuschauer werden aktiv in das Geschehen mit eingebunden und so Teil einer fantastischen Geschichte.

 

Im Theater Baden-Baden präsentiert das AMH-Team „Skandal in Baden-Baden!“ einen Doppelabend, der aus zwei Kammeropern von Bertolt Brecht und Kurt Weill bzw. Paul Hindemith besteht. „Mahgonny-Songspiel“ und „Lehrstück“ wurden beide Ende der 1920er Jahre in Baden-Baden uraufgeführt und erhielten teilweise sehr heftige Reaktionen aus dem Publikum. Insbesondere eine sehr blutige Szene schockierte die Zuschauer.

Akademie Musiktheater heute

Die „Akademie Musiktheater heute“ hat sich seit der Gründung 2001 als feste Größe im Bereich der Musiktheater-Förderung etabliert und schließt eine Lücke in der Nachwuchsförderung im Opernbereich. Mittlerweile bekleiden viele ihrer Alumni leitende Positionen an internationalen Opernhäusern. Als Netzwerkorganisation bringt die Akademie zukünftige Führungskräfte der Oper zusammen, die sich während des zweijährigen Förderprogramms über zukunftsweisende Entwicklungen ihres Fachs austauschen und in ihrer praktischen Zusammenarbeit die gegenwärtige Musiktheaterszene beleben.

Akademie Musiktheater heute
 

"Die kleine Manon"

Kinderoper nach Motiven von G. Puccini

Festspielhaus Baden-Baden
Mi., 16. April 2014, 11.00 Uhr und

Mo., 21. April 2014, 11.00 Uhr

"Skandal in Baden-Baden!"

Kammeropern von Bertolt Brecht

Theater Baden-Baden
Di., 15. April 2014, 18.00 Uhr
Sa., 19. April 2014, 14.00 Uhr
Auch nach Beendigung der Osterfestspiele besteht die Möglichkeit „Skandal in Baden-Baden!“ am Theater Baden-Baden zu erleben und zwar am 30. April und am 02., 03., 04., 09., 10. und 11. Mai 2014.

Das könnte Sie auch interessieren