Deutsche Bank – Verantwortung
Unternehmerische Verantwortung

Bereiche und Stiftungen der Deutschen Bank weltweit

Die globale Ausrichtung des gesellschaftlichen Engagements der Deutschen Bank spiegelt sich in den regionalen Einheiten und unabhängigen Stiftungen wider. Ihre Initiativen tragen dazu bei, dass in allen Regionen, in denen die Bank tätig ist, soziales Kapital geschaffen wird.

CR_Weltweitkarte_DE.jpg

Deutsche Bank Stiftung

Die Projekte der Deutsche Bank Stiftung konzentrieren sich auf die Bereiche Bildung, Soziales und Kultur. Dabei steht im Fokus, jungen Menschen zu helfen, ihre Potenziale zu erkennen und zu nutzen sowie die Chancengerechtigkeit für Benachteiligte zu verbessern. Mit ihrem Alfred Herrhausen Fonds fördert die Stiftung Initiativen, die insbesondere die beruflichen Startchancen benachteiligter Jugendlicher verbessern. Mehr als 1 Mio. Euro wurde von der Deutsche Bank Stiftung, der Deutschen Bank, ihren Kunden und Mitarbeitern für die Opfer des Hochwassers in Deutschland gespendet.

deutsche-bank-stiftung.de

Gründungsjahr: 1986
Stiftungskapital: 140 Mio. €
Förderungen 2013: 4,4 Mio. €

Deutsche-Bank-Stiftung-2012.jpg

Deutsche Bank Tätigkeitsbericht
PDF, 10,8 MB

Fondazione Deutsche Bank

Die Fondazione Deutsche Bank wurde im Jahr 2013 gegründet und ist somit die jüngste Stiftungsgründung der Deutschen Bank. Der Fokus der Förderung liegt auf sozialen - und Bildungsprojekten in Italien. Ziel ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, ihre Potenziale zu entfalten - unabhängig von sozialem oder kulturellem Hintergrund. Darüber hinaus fördert die Stiftung auch gezielt Vorhaben, die der Weitergabe und Vermittlung tradtioneller italienischer Handwerkskunst dienen.

db.com/italia/foundation

Gründungsjahr: 2013
Förderungen 2014: tba

Corporate Citizenship UK

2013 startete das neue, global angelegte Jugendförderprogramm „Born to be", das in Großbritannien durch gezielte Projekte der Jugendarbeitslosigkeit begegnet. Mithilfe strukturierter Bildungsprogramme werden die Lernfähigkeit, berufliche Kompetenzen und das Selbstvertrauen von 11- bis 18-Jährigen gefördert. Corporate Citizenship UK will damit in den nächsten vier Jahren allein in Großbritannien 160.000 junge Menschen erreichen und fördern. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Volunteering- und Fundraising-Aktionen zugunsten gemeinnütziger Organisationen.

db.com/uk/cr

Gründungsjahr: 1989
Hervorgegangen aus dem Charity-Programm der Morgan Grenfell, Ltd
Förderungen 2013: 3,7 Mio. €
1,8 Mio. £ Spenden von Mitarbeitern und Bank für die „Charities of the Year 2013”

Deutsche Bank Corporate Citizenship update UK
PDF, 6,5 MB (auf Englisch)

Deutsche Bank Asia Foundation

Die Stiftung widmet sich der nachhaltigen Verbesserung der Lebensgrundlage benachteiligter Kinder und Familien in Asien. Zusammen mit gemeinnützigen Partnern, lokalen Entscheidungsträgern und ehrenamtlich engagierten Mitarbeitern führt sie eine Vielzahl von Bildungs- und innovativen Entwicklungsprogrammen in der gesamten Region durch.

db.com/asiapacific/cr 

Gründungsjahr: 2003
Förderungen 2013: 2,7 Mio. €
„10 Jahre, 10.000 Hände" – unter diesem Motto engagierten sich mehr als 6.600 Mitarbeiter in 16 Ländern anlässlich des zehnten Jubiläums der Asia Foundation.

Deutsche Bank Asia Foundation, Bericht 2008-2010
PDF, 5,1 MB (auf Englisch)

Deutsche Bank Middle East Foundation

Die Deutsche Bank Middle East Foundation feierte im Jahr 2013 ihr fünfjähriges Bestehen. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Bereiche Bildung, Stadtentwicklung, Nachhaltigkeit und Corporate Volunteering im Nahen Osten und in Nordafrika. Die Stiftung fördert darüber hinaus Kulturprojekte und die regionale Kunstszene.

db.com/mena/cr

Gründungsjahr: 2008
Förderungen 2013: 0,3 Mio. €
Zum 4. Mal in Folge Auszeichnung der Deutschen Bank als „Patron of the Arts"

Transatlantic Outreach Program (TOP)

Transatlantic Outreach Program ist eine Gemeinschaftsinitiative des Auswärtigen Amtes, des Goethe-Instituts, der Deutschen Bank und anderer Unternehmen, die sich an nordamerikanische Sozialkundelehrer und Bildungsmultiplikatoren richtet. Ziel von TOP ist es, ein modernes Deutschlandbild zu vermitteln, den internationalen Dialog zu fördern und Studienreisen anzubieten, die Teilnehmern persönliche Erfahrungen in Deutschland ermöglichen.

goethe.de/top

Gründungsjahr: 2001
Stiftungskapital: 2,4 Mio. €
Förderungen 2013: 0,15 Mio. €
Fast 30.000 Lehrmaterialien wurden 2013 für den Unterricht an Schulen bereitgestellt.

Deutsche Bank Americas Foundation

Die Stiftung koordiniert Aktivitäten auf dem amerikanischen Kontinent. Mithilfe von Darlehen, Direktinvestitionen und Fördermitteln unterstützt sie Maßnahmen für eine nachhaltige Stadtentwicklung, einen breiteren Zugang zu hochwertigen Bildungsangeboten sowie zahlreiche Kunstinitiativen. Flankiert wird die Arbeit der Stiftung durch die Community Development Finance Group (CDFG), die wirtschaftlich schwache Gemeinden mit Krediten und Investitionen unterstützt. Zudem liegt hier das Kompetenzzentrum für das weltweite Engagement der Deutschen Bank im Bereich Mikrofinanzierungen und Social Venture Funds. Die Federal Reserve Bank zeichnet seit mehr als 20 Jahren in Folge das Stadtentwicklungs-Engagement der Deutschen Bank als „hervorragend“ aus.

db.com/usa/cr

Gründungsjahr: 1999
Hervorgegangen aus der Stiftung von Bankers Trust
Förderungen 2013: 6,5 Mio. €
4950 Schüler aus benachteiligten Verhältnissen wurden seit 2009 durch College Ready Communities unterstützt.

Deutsche Bank Corporate Citizenship update Americas
PDF, 3,5 MB (auf Englisch)

 

Deutsche Bank Südafrika Stiftung

Die Deutsche Bank Südafrika Foundation unterstützt im Rahmen der globalen Initiative „Born to be" Kinder und Jugendliche dabei, ihr Potenzial zu entfalten. Die Projekte in den Bereichen Bildung, Soziales und Kultur konzentrieren sich dabei auf zwei Schwerpunkte: frühkindliche Entwicklung/Weiterbildung der Pädagogen und die Ausbildung von Jugendlichen.

 db.com/southafrica/cr

Gründungsjahr: 2001
Stiftungskapital: 16,9 Mio. €
Förderungen 2013: 0,6 Mio. €
Mehr als 6.800 Menschen profitieren von der Bildungsinitiative Bulungula Incubator.

Deutsche Bank South Africa Stiftung, Bericht 2010

PDF, 4,3 MB (auf Englisch)

 

 

Historische Gesellschaft der Deutschen Bank e.V.

Die Historische Gesellschaft der Deutschen Bank ist ein eingetragener Verein, dessen Ziel es ist, die Geschichte des Bankwesens und seines politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Umfelds einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Durch vielfältige eigene Publikationen, öffentliche Vortragsveranstaltungen und Exkursionen zeigt sie Bank- und wirtschaftsgeschichtliche Zusammenhänge auf und beleuchtet richtungweisende Innovationen, welche die wirtschaftliche und soziale Entwicklung nachhaltig beeinflussen.

bankgeschichte.de

Gründungsjahr: 1991
Mitgliederzahl Ende 2013: 2.041
140-jähriges Jubiläum der Deutschen Bank in London.

HistGesell.jpg

Publikation zum Jubiläum, 191 Seiten englisch, spanisch, portugiesisch, Preis: 10 €, per E-Mail bestellen

Stiftungsfonds Deutsche Bank

Der Stiftungsfonds Deutsche Bank im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e. V. fördert Wissenschaft in Forschung und Lehre national wie international. Im Fokus steht die Intensivierung des Dialogs zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

stiftungsfonds-deutsche-bank.de

Gründungsjahr: 1970
Stiftungskapital: 10,6 Mio. €
Förderungen 2013:  4,3 Mio. €
150 Mio. € für Forschung und Lehre seit 1970

Alfred Herrhausen Gesellschaft

Die gemeinnützige Alfred Herrhausen Gesellschaft (AHG) ist das internationale Forum der Deutschen Bank. Thematischer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind neue Formen des Regierens als Antwort auf Veränderungen des 21. Jahrhunderts. Zusammen mit internationalen Partnern aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft konzipiert, plant und realisiert sie weltweit Diskussionsforen. Die Gesellschaft ist dem Wirken des früheren Vorstandssprechers der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen, verpflichtet, der sich bis zu seiner Ermordung durch Terroristen im Jahr 1989 in beispielhafter Weise für die gesellschaftliche Verantwortung der Wirtschaft engagierte.

www.alfred-herrhausen-gesellschaft.de

Gründungsjahr:  1992
Budget 2013: 3,2 Mio. €
4.500 Teilnehmer an Urban Age Konferenzen seit 2005

Das könnte Sie auch interessieren