Deutsche Bank

KYC/AML/Patriot Act

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR ERÖFFNUNG EINES NEUEN KONTOS

Um zur Bekämpfung von Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche­ beizutragen, muss die Deutsche Bank (US) über jede natürliche und juristische Person, die ein Konto bei der Bank eröffnen möchte, Informationen zur Identifizierung einholen, verifizieren und aufbewahren.

Was bedeutet das für Sie? Wenn Sie ein Konto eröffnen möchten, werden wir uns nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse, dem Geburtsdatum und anderen Informationen erkundigen, um Sie zu identifizieren. Wir werden Sie auch um Ihren Personalausweis oder Reisepass und ggf. weitere Identifikationsdokumente wie einen Führerschein bitten.


PATRIOT ACT Zertifizierung

Gemäß dem USA Patriot Act und den vom U.S. Finanzministerium erlassenen Final Rules muss eine U.S. Bank oder ein U.S. Broker-Dealer in Securities („Covered Financial Institution“) bestimmte Informationen von jeder „ausländischen Bank“, mit der ein Korrespondenzbankkonto unterhalten wird, erhalten.

Die „Final Rules” sehen die Möglichkeit vor, dass ein Institut eine „Globale Zertifizierung” auf seiner Website bereitstellen kann. Davon hat die Deutsche Bank Gebrauch gemacht.

Diese Globale Zertifizierung kann jedes Finanzinstitut verwenden, das von der Deutsche Bank AG, eine ihrer Zweigniederlassungen oder aufgelisteten Konzerngesellschaften eine Patriot Act Zertifizierung benötigt. Bitte nutzen Sie diese Globale Zertifizierung, anstatt ein gesondertes Zertifizierungs­formular bei der Deutsche Bank AG, einer ihrer Zweigniederlassungen oder den aufgelisteten Konzern­gesellschaften anzufordern.

Weitere Informationen:
Globale Zertifizierung der Deutsche Bank AG hinsichtlich Korrespondenzkonten für die Deutsche Bank AG, für Deutsche Bank AG Zweigniederlassungen und die aufgelisteten Konzerngesellschaften (nur auf Englisch verfügbar)Liste aller Zweigniederlassungen und ausgewählten Konzerngesellschaften der Deutsche Bank AG, die diese Zertifizierung umfasst(Wenn Sie eine Konzerngesellschaft, mit der Sie Geschäfte tätigen, nicht in der beigefügten Liste finden können, kontaktieren Sie bitte die Konzerngesellschaft direkt.)


Know Your Customer (KYC) / Anti-Geldwäsche (AML) Dokumente:

Satzung der Deutsche Bank AG
Geschäfts- und Zwischenberichte der Deutsche Bank AG
Globale Anti-Geldwäsche Richtlinie
Allgemeine Erklärung über die Einhaltung der Anti-Geldwäsche Bestimmungen

Wenn Sie einen Nachweis der Banklizenz benötigen, wenden Sie sich bitte an EUR-Lex, wo die Europäische Kommission regelmäßig eine Liste aller in den Mitgliedstaaten zum Geschäftsbetrieb zugelassenen Kreditinstitute veröffentlicht wird.
Liste der Kreditinstitute veröffentlicht von EUR-Lex
Navigation Fusszeile:
Letzte Änderung: 2. April 2014
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main