Deutsche Bank

Das Chief Operating Office

Der Bereich des Chief Operating Office (COO) der Deutschen Bank arbeitet eng mit den Geschäftsbereichen und mit Partnern in Infrastrukturpositionen zusammen, um die Ressourcenzuweisung abzustimmen, eine integrierte Infrastruktur zu schaffen und die strategischen Anforderungen der Bank zu berücksichtigen. Das COO ist für die divisionsübergreifende Governance zur Erreichung von Konsistenz und Transparenz hinsichtlich Risiken, Prozessen, Informationen und Berichterstattung zuständig. Darüber hinaus nimmt der Bereich in Bezug auf Technik, Transaktionen, Logistik und Aufsicht eine Leitungsfunktion ein und bietet eine umfassende Palette von Produkten und Dienstleistungen an. Seine Struktur ermöglicht die bestmögliche Abstimmung zwischen den Geschäftsbereichen und sorgt zwischen IT und Operations für eine eindeutige Zuordnung der Verantwortlichkeiten für jeden Geschäftsbereich. Das COO kann auf die Unterstützung von Fachkräften in über 70 Ländern zurückgreifen und arbeitet partnerschaftlich mit den Geschäftsbereichen zusammen, um Qualität, Flexibilität, Kontrolle und Kosten der Bank im richtigen Gleichgewicht zu halten.

Das COO umfasst folgende Bereiche:

Group Technology & Operations (GTO)

GTO stellt der Bank Technologielösungen zur Verfügung. Der Bereich ist für die komplette IT- und Operations-Infrastruktur sowie für die Implementierung, die Pflege, den Schutz und die Entwicklung der zur Unterstützung aller Geschäftsbereiche der Bank nötigen Infrastruktur verantwortlich. In Zusammenarbeit mit Geschäfts-, Infrastruktur- und regionalen Partnern stellt GTO hochwertige IT-Plattformen bereit und erbringt einen marktführenden Kundenservice sowie erstklassige Leistungen im Bereich Transaktionsabwicklung. Jeden Tag bewegen die weltweiten Teams von GTO über die Plattformen der Bank über 1,6 Billionen Euro, unterstützen mehr als 7.300 Trading Desks und sorgen dafür, dass Millionen von Bankgeschäften, Aktientransaktionen und E-Mails abgewickelt werden können.

Corporate Services (CS)

Corporate Services erbringt erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Immobilien und Gebäudemanagement und verschafft der Deutschen Bank dadurch einen bedeutenden kommerziellen Mehrwert. CS gestaltet produktive Arbeitsplätze, um Mitarbeitern beste Arbeitsbedingungen zu ermöglichen. Der Bereich sucht stets nach Optimierungsmöglichkeiten und Wegen zur Steigerung von Effizienz und Reduzierung von Kosten und Komplexität. CS unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der Bank mit 43 LEED-Zertifizierungen und trägt dadurch zur Aufrechterhaltung der Klimaneutralität bei.

Corporate Security & Business Continuity (CSBC)

Corporate Security & Business Continuity (CSBC) ist für die Sicherheit von Mitarbeitern, Prozessen, Informationen und die Infrastruktur der Deutschen Bank zuständig. Der Bereich beobachtet und bewertet kontinuierlich die globale Sicherheitslage und daraus resultierende geschäftsspezifische Risiken und stellt sicher, dass keine Betriebsstörungen auftreten beziehungsweise im entgegengesetzten Fall Notfallpläne eine Fortsetzung des Geschäftsbetriebs ermöglichen. Wiederherstellungsmaßnahmen ein ungestörter Geschäftsbetrieb gewährleistet wird.

Group Strategy (AFK)

Group Strategy (AfK) unterstützt das Senior Management bei der Erarbeitung, Umsetzung und Kommunikation der Strategie der Deutschen Bank. Der Bereich unterstützt vom Vorstand über das Group Executive Committee (GEC) bis hin zu den einzelnen Geschäfts-, Regional- und Infrastrukturbereichen alle Beteiligten bei der Definition und Implementierung der Strategie.

Inhouse Consulting

Die Hauptaufgabe von Inhouse Consulting besteht darin, die Umsetzung der strategischen Initiativen der Deutschen Bank zu fördern. Es unterstützt das Senior Management bei der Projektdefinition und  realisierung und leistet damit einen Beitrag zum Erhalt des Wettbewerbsvorteils der Deutschen Bank. Außerdem unterstützt Inhouse Consulting den Global Head of Strategy im Zusammenhang mit den Ausgaben der Deutschen Bank für Unternehmensberatungsleistungen.

DBAnalytics

Das DBAnalytics-Team entwickelt finanzmathematische Modelle für Handelszwecke und das Risikomanagement von Cash und Derivaten in allen Vermögensklassen bei Corporate Banking & Securities – CB&S. Diese Modelle bestimmen auch viele der regulatorischen und Portfolioberechnungen der Bank.

Das Chief Operating Office für den COO Bereich

Das Chief Operating Office für den COO Bereich unterstützt den Bereich bei der Wahrnehmung der divisionsübergreifenden Governance-Aufgabe. Darüber hinaus obliegt dem Büro des COO das Management des Chief Information Security Office (CISO).

Navigation Fusszeile:
Letzte Änderung: 17. Juni 2014
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main