Deutsche Bank
18. Februar 2011

Deutsche Bank Hongkong zieht in das International Finance Center ein

Der Umzug in das International Commerce Center (ICC) verdeutlicht Hongkongs zunehmende Bedeutung als regionales Zentrum für die Deutsche Bank und trägt zudem ihrer wachsenden Belegschaft in der Metropole Rechnung. Das ICC, das die Skyline von Kowloon prägt und eindrucksvolle Panoramablicke über die Insel und Victoria Harbour bietet, wartet mit einem der fortschrittlichsten Arbeitsplatzkonzepte Hongkongs auf. Darüber hinaus ist der 484 Meter hohe Turm eines der umweltfreundlichsten Gebäude der Welt, das im In- und Ausland mehrfach für sein nachhaltiges Design ausgezeichnet wurde.

Im Beisein von Dr. Josef Ackermann, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bank, und Robert Rankin, CEO der Deutschen Bank in Asien-Pazifik (ohne Japan), fand heute die offizielle Eröffnungszeremonie der neuen Niederlassung der Deutschen Bank im ICC statt.

Dr. Ackermann erklärte, er sei stolz, dass die Deutsche Bank bereits seit über 52 Jahren in Hongkong tätig ist. Wie bereits am Vortag bei seiner Rede im Rahmen einer Veranstaltung der Handelskammer von Hongkong bekräftigte Ackermann das Engagement der Deutschen Bank für Hongkong und China. „Hongkong war im Jahr 2010 weltweit der größte Markt für Börsengänge – das Rekordvolumen von insgesamt 57 Mrd US-Dollar zeugt von der globalen Bedeutung der Stadt. Die Deutsche Bank ist ganz besonders stolz auf ihre führende Rolle in den drei größten IPOs der Geschichte – von ICBC, der Agricultural Bank of China und AIA –, die allesamt mit viel Erfolg hier in Hongkong an die Börse gingen.“

Ackermann verwies auf das geschäftsfreundliche Umfeld in Hongkong als wichtigen Faktor für die Entscheidung der Deutschen Bank, im Jahr 1958 ein regionales Zentrum in der Stadt einzurichten. Heute ist die Bank mit über 1.500 Mitarbeitern aus 34 Ländern einer der führenden Akteure im Investmentbanking sowie im Asset Management und Wealth Management in ganz Asien und hat sich zudem als einer der größten Anbieter von Liquidität in den Devisen-, Zins-, Kredit- und Aktienhandelsmärkten der Region etabliert. Die operative Basis der Bank in Hongkong diente als Sprungbrett für diese Entwicklung.

Die neue Zentrale beheimatet auch die Deutschen Bank Sammlung mit über 100 neuen Kunstwerken aus der gesamten Region, darunter viele Werke von vielversprechenden Künstlern aus Hongkong. „Darüber hinaus unterstützen wir viele wohltätige Zwecke vor Ort, sowohl mit finanziellen Mitteln als auch durch das Engagement unserer Mitarbeiter“, so Ackermann. „Im vergangenen Jahr haben unsere Mitarbeiter mit Unterstützung der Bank mehr als 800 Stunden ehrenamtlicher Arbeit geleistet.“

Ackermann wies zudem auf die erfolgreiche Partnerschaft zwischen der Deutschen Bank und Hongkong hin. „Wir feiern heute nicht nur die Eröffnung unserer neuen Niederlassung im ICC, sondern auch das große Glück, hier so gut aufgestellt zu sein und so direkt an dem spektakulären Wachstum und Fortschritt Asiens teilhaben können. Unsere starken Wurzeln in diesem wichtigen regionalen Zentrum haben es uns ermöglicht, enge Partnerschaften mit Kunden und Regierungsvertretern in der Stadt sowie in der gesamten Region aufzubauen – und diesen wertvollen Beziehungen haben wir unseren Erfolg zu verdanken.“


Weiterführende Information
Deutsche Bank in Hongkong
Urban Utopia: Sammlung Deutsche Bank Hongkong eröffnet
Deutsche Bank in Asien-Pazific
Deutsche Bank Gebäude in Asien-Pazifik
Sammlung Deutsche Bank
Corporate Volunteering: Engagement beweisen



Twitter
Deutsche Bank auf Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBankAG

Social Media

Deutsche Bank Social Media

Die Deutsche Bank stellt über Twitter, Facebook, YouTube und flickr aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Bilder oder abonnieren Sie unsere Nachrichten über Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

Nachrichten in Echtzeit
RSS-feeds & Podcasts der Deutsche Bank

Nachrichten in Echtzeit

Empfangen Sie aktuelle Nachrichten der Deutschen Bank in Echtzeit und abonnieren Sie unsere RSS-Nachrichten und Podcasts.

Navigation Fusszeile:
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main