Deutsche Bank
29. März 2011

Deutsche Bank Research: Die Welt verstehen (mit Video)

Mit der neuen Welt-Prognosekarte von Deutsche Bank Research haben Sie als Kunde der Deutschen Bank jederzeit Zugriff auf unsere aktuellen Prognosen. Auf dieser Weltkarte können Sie einfach zu dem interessierenden Land navigieren und erhalten sofort eine Übersicht der wichtigsten Indikatoren, Historie und aktuellen Prognosen. Die Information kann in Tabellen und Grafiken dargestellt werden. Die Prognosekarte weist nahezu keine weißen Flecken auf. Bei Ländern, die nicht von den Analysten der Deutschen Bank abgedeckt werden, stehen Ihnen die aktuellen Prognosen des Internationalen Währungsfonds (IWF) beziehungsweise der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zur Verfügung. Auch hier wird die Historie laufend aktualisiert.

Damit bieten Ihnen die aktuellen Daten der Welt-Prognosekarte zusammen mit den Länderübersichten und den thematischen Artikeln in den regionsspezifischen, wöchentlichen Publikationen der Deutschen Bank immer eine aktuelle Einschätzung zu allen wichtigen Ländern der Welt, die Sie nutzerfreundlich und interaktiv abrufen können.


Das Angebot „Deutschland der Regionen” bietet Zugang zu Wirtschaftsdaten auf Kreis- bzw. Bundesland-Ebene: Themengebiete sind unter anderem Wirtschaftskraft, Erwerbstätigkeit, Konsum, Strukturkennzahlen der Unternehmen, Demografie und Bildung. Deutschland der Regionen steht exklusiv den Kunden der Deutsche Bank Gruppe zur Verfügung.

Deutsche Bank Research bietet weitere interaktive Landkarten im Internet zur freien Nutzung an und wird das Karten-Angebot weiter ausbauen: Bei der interaktiven Landkarte Euroland mit rund 120 Zeitreihen liegt der Fokus auf Konjunktur, Finanzen öffentlichen Haushalten und Gesellschaft. Die interaktive Landkarte europäischer Bankenmärkte bietet anhand eines Dutzends wichtiger Indikatoren einen breiten Überblick über die Strukturen und Entwicklungen der Bankensysteme in den Ländern der Europäischen Union. So sind etwa Daten zur Marktgröße ebenso abrufbar wie Informationen zum Kreditgeschäft, der Eigenkapitalausstattung oder der Profitabilität.

In China vollzieht sich ein struktureller Wandel, der deutlich wird, wenn man den Blick auf die Entwicklung in den Provinzen richtet. 31 Indikatoren in einer interaktiven Karte sowie vordefinierte Grafiken für alle Provinzen helfen dabei, diesen Wandel im Blick zu behalten. Mit der Funktion „Rohstoffe" lässt sich die Produktion verschiedener Rohstoffe auf Provinzebene vergleichen. Außerdem stehen Daten zu Produktion, Handel und wichtigen makroökonomischen Indikatoren zum Download bereit.

Große Datenmengen effizient darstellen, um wichtige Zusammenhänge schnell zu erkennen - dafür bietet Deutsche Bank Research mit den interaktiven Landkarten eine einzigartige Lösung an. Alle interaktiven Landkarten bieten Zahlen, Grafiken und Karten, nutzerfreundlich aufbereitet und flexibel in MS-Office-Anwendungen integrierbar.

Weiterführende Informationen

Interaktive Landkarten

Deutsche Bank Research

Regionales Wirtschaftswachstum: Aufholprozesse gehen weiter, aber sehr langsam



Twitter
Deutsche Bank auf Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBankAG

Social Media

Deutsche Bank Social Media

Die Deutsche Bank stellt über Twitter, Facebook, YouTube und flickr aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Bilder oder abonnieren Sie unsere Nachrichten über Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

Nachrichten in Echtzeit
RSS-feeds & Podcasts der Deutsche Bank

Nachrichten in Echtzeit

Empfangen Sie aktuelle Nachrichten der Deutschen Bank in Echtzeit und abonnieren Sie unsere RSS-Nachrichten und Podcasts.

Navigation Fusszeile:
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main