Deutsche Bank
9. Mai 2011

Passion auf den Punkt bringen: Deutsche Bank unterstützte diesjähriges ADC-Festival

Am vergangenen Wochenende stand Frankfurt ganz im Zeichen der Kreativität, denn die Stadt war zum zweiten Mal Gastgeberin für das Art Directors Club (ADC) Festival, das größte Treffen der Kommunikationsbranche in Deutschland. Einer der Hauptsponsoren war die Deutsche Bank.

„Ohne Leidenschaft keine kreative Exzellenz, ohne kreative Exzellenz kein wirtschaftlicher Erfolg. Dieser „Passion to Perform”-Spirit vereint alle, die Außergewöhnliches leisten und andere für sich begeistern”, erklärte Christofer Habig, Global Head of Brand Communications and Corporate Citizenship der Deutschen Bank. Neben der Leidenschaft für die Idee kommt es auch auf den günstigen Moment an – im Kundengespräch, mit Kollegen, mit Vorgesetzten. Wer es innerhalb von zwei Minuten schafft, sein Gegenüber mit Leidenschaft von seiner Idee zu überzeugen, hat meistens gewonnen.

Dieses Prinzip verfolgte die Deutsche Bank auf dem ADC Festival mit dem „pass on your passion“-Elevator Pitch. Innerhalb einer zweiminütigen Aufzugsfahrt durften die Bewerber die Jury und das Publikum überzeugen, dass das von ihnen präsentierte gemeinnützige Projekt die Unterstützung in Form eines Preisgeldes in Höhe von 15.000 Euro verdient.

„Wir hatten 10 tolle Projekte - das schnelle Pitch-Format hat deutlich gezeigt, wie wichtig echte Leidenschaft ist, um andere zu überzeugen und für sich zu gewinnen! Mein persönliches Highlight: Zu sehen, wie viele junge Menschen sich in Ihrer Freizeit leidenschaftlich sozial engagieren“, so Habig.

Projekte wie „Offene Architektür e.V.“, ein Zusammenschluss von Architekturstudenten, die alte Gebäude sanieren um z.B. mit Ausstellungen und der Bereitstellung von Arbeitsräumen die Architekturwahrnehmung in der Öffentlichkeit zu fördern, oder „Werkstatt“, ein generationenübergreifendes Atelier, stiegen zur Jury in den Aufzug und gaben zwei Minuten lang ihr Bestes.

Die leidenschaftlichste Vorstellung der eigenen Idee gelang den „Freizeit-Helden“, die den „Passion Award 2011“ und somit das Preisgeld für die Umsetzung ihres Projekts gewannen. Bei „Freizeit-Helden“, die unter anderem von dem Projekt „Stadtteilbotschafter“ der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt unterstützt werden, handelt es sich um eine Internetplattform für soziales Engagement. Mitmachen kann jeder unter www.freizeit-helden.de.




Weiterführende Informationen:
Bildergalerie



Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Deutsche Bank Social Media

Die Deutsche Bank stellt über Twitter, Facebook, YouTube und flickr aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Bilder oder abonnieren Sie unsere Nachrichten über Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

Nachrichten in Echtzeit
RSS-feeds & Podcasts der Deutsche Bank

Nachrichten in Echtzeit

Empfangen Sie aktuelle Nachrichten der Deutschen Bank in Echtzeit und abonnieren Sie unsere RSS-Nachrichten und Podcasts.

Navigation Fusszeile:
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main