Deutsche Bank
10. Mai 2011

Deutsche Bank belegt zum siebten Mal in Folge Platz eins in Devisenumfrage von Euromoney

Die Deutsche Bank hat zum siebten Mal in Folge den Spitzenplatz in der renommierten Umfrage des Fachmagazins Euromoney zum Devisenhandel erreicht.

Die Deutsche Bank belegte darüber hinaus in zehn der zwölf Produkt-, Kunden- und Regionen-Kategorien der Umfrage den ersten Platz. Dazu zählten die Bereiche Kassa-/Termingeschäfte, Optionen, Real Money, Banken, Leveraged Funds, Westeuropa, Nordamerika, Australasien and Asien.

Anshu Jain, Head of Corporate & Investment Bank (CIB) und Mitglied des Vorstands der Deutschen Bank, sagte: „Dieser kontinuierliche Erfolg ist eine hervorragende Leistung unseres Devisengeschäfts, insbesondere vor dem Hintergrund des äußerst intensiven Wettbewerbs in diesem Markt.“

Zar Amrolia, Head of Foreign Exchange, sagte: „Sieben Jahre lang den Spitzenplatz zu behaupten ist ein Ergebnis unserer kontinuierlichen Innovationsstärke, unserem Streben nach Spitzenleistungen und unserem langfristigen Engagement für unsere Kunden.“

Die Ergebnisse der Umfrage verdeutlichen die steigende Bedeutung des elektronischen Handels im Devisenbereich. Die Handelsvolumina stiegen hier im vergangenen Jahr um 25 % an und zeichnen nun für 56 % des gesamten Devisenhandels verantwortlich. Mit einem Marktanteil von 17,1 % war die Deutsche Bank in diesem Jahr der klare Marktführer im elektronischen Handel, bei einem Vorsprung von über fünf Prozentpunkten vor dem nächstplatzierten Institut.

 

Weiterführende Informationen:
Deutsche Bank Devisenhandel (in Englisch)
Auszeichnungen für die Deutsche Bank – Anerkennungen für unsere Leistung aus Leidenschaft



Twitter
Deutsche Bank auf Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBankAG

Social Media

Deutsche Bank Social Media

Die Deutsche Bank stellt über Twitter, Facebook, YouTube und flickr aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Bilder oder abonnieren Sie unsere Nachrichten über Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

Nachrichten in Echtzeit
RSS-feeds & Podcasts der Deutsche Bank

Nachrichten in Echtzeit

Empfangen Sie aktuelle Nachrichten der Deutschen Bank in Echtzeit und abonnieren Sie unsere RSS-Nachrichten und Podcasts.

Navigation Fusszeile:
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main