Deutsche Bank
18. Juli 2011

CHIO Aachen 2011: Matthias Rath siegt auf Totilas im „Deutsche Bank Preis – Großer Dressurpreis von Aachen“ (mit Bildergalerie)

Eine erstklassige und spannende Grand Prix Dressur Kür bot sich den über 5.000 Zuschauern im ausverkauften Deutsche Bank Stadion am gestrigen Sonntag: Matthias Rath gewann mit dem Ausnahmepferd Totilas knapp vor Steffen Peters auf Ravel und holte damit den Sieg für Deutschland. Adelinde Cornelissen sicherte sich mit ihrem Welcup-Siegerpferd Jerich Parzival den dritten Platz.

Totilas gewann damit zum zweiten Mal in Folge. Bereits im letzten Jahr begeisterte er mit seinem vorherigen Reiter und Ausbilder Edward Gal aus den Niederlanden. Das „Wunderpferd“ begeistert Profis wie Laien mit seiner außergewöhnlichen Ausstrahlung und Leistung. Matthias Rath trainiert mit Totilas erst seit einem guten halben Jahr, ihr bisheriger Erfolg lässt auf weitere mitreißende Vorstellungen hoffen.

Auf der zweiten exklusiven Dressur-Matinee wurden über 250 Gäste in diesem Jahr von Holger Schmezer, Bundestrainer Dressur; Nadine Capellmann, Doppel-Weltmeisterin 2002 und Paul Schockemöhle, Mitbesitzer Totilas mit interessanten Einblicken in die Welt Dressursports auf die Grand Prix Kür eingestimmt.

Auf dem Weltfest des Sports, dem CHIO (Concours Hippique International Officiel) in Aachen, haben in diesem Jahr 300 Reiter aus mehr als 20 Nationen mit 500 Pferden in fünf Disziplinen um den Sieg gekämpft.

Die Deutsche Bank unterstützt das weltweit größte und renommierteste Pferdesportereignis seit 1955 in der Königsdisziplin Dressur aus der Überzeugung heraus, dass das perfekte Zusammenspiel von Mensch und Pferd auf einzigartige Weise gegenseitiges Vertrauen und gemeinsame Leistung repräsentiert. Der Deutsche Bank Preis „Großer Dressurpreis von Aachen“ gehört dabei zu den weltweit wichtigsten Preisen in dieser Disziplin.

Pferdesport-Geschichte zum Anfassen bietet das CHIO-Museum, das 2007 mit Unterstützung der Bank eingerichtet wurde. Hier lassen sich viele persönliche Gegenstände aus der bewegten CHIO-Geschichte entdecken sowie Pokale und Medaillen bewundern.


Weiterführende Informationen:
Das CHIO-Museum
CHIO Aachen
Matthias Rath



Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Deutsche Bank Social Media

Die Deutsche Bank stellt über Twitter, Facebook, YouTube und flickr aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Bilder oder abonnieren Sie unsere Nachrichten über Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

Nachrichten in Echtzeit
RSS-feeds & Podcasts der Deutsche Bank

Nachrichten in Echtzeit

Empfangen Sie aktuelle Nachrichten der Deutschen Bank in Echtzeit und abonnieren Sie unsere RSS-Nachrichten und Podcasts.

Navigation Fusszeile:
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main