Deutsche Bank
13. Mai 2013

Deutsche Bank belegt zum neunten Mal in Folge Platz 1 in Devisenumfrage von Euromoney

Die Deutsche Bank wurde bei der jährlichen Kundenumfrage von Euromoney zum neunten Mal in Folge zur Nummer 1 im Devisenhandel gewählt. Die Kunden bestätigen damit erneut die führende Position der Bank im Bereich Foreign Exchange (Devisenhandel).

Dies ist bereits die fünfte bedeutende Auszeichnung, die die Deutsche Bank in diesem Jahr im Devisenbereich erhält. Zuvor wurde die Bank bereits von Greenwich Associates, Risk, Global Finance und FX Week geehrt – ein Beleg für die konstante Bereitstellung führender Lösungen durch die Deutsche Bank.

Der Umfrage zufolge hält die Deutsche Bank einen Gesamtmarktanteil von 15,18% am weltweiten Devisenmarkt. Im Vorjahr waren es 14,57%. Die Ergebnisse basieren auf mehr als 16.000 Beiträgen von Marktteilnehmern, die gemeinsam für ein Transaktions-Volumen von 225 Billionen US-Dollar im Devisenbereich verantwortlich zeichnen.

Den Ergebnissen der Kundenumfrage zufolge hält die Deutsche Bank in zahlreichen Unterkategorien den größten Marktanteil, darunter in den Bereichen Swap und Options, sowie regional in Westeuropa, Asien, Japan, Mittlerer Osten, Zentral- und Osteuropa, Lateinamerika und Australasien.

Mit einem Marktanteil von 18% führt die Deutsche Bank das Feld im zunehmend wichtiger werdenden elektronischen Devisenhandel deutlich an. Die Umfrage zeigt, dass 45% des Kundengeschäfts mittlerweile über elektronische Handelsplattformen abgewickelt wird.

Die jährliche Devisenumfrage von Euromoney genießt hohes Ansehen in der Finanzbranche und gilt als umfassendste qualitative und quantitative Analyse des Devisenhandel-Marktes.


Additional information:
Devisenhandel (in englischer Sprache)
Auszeichnungen für die Deutsche Bank – Anerkennung für Leistung aus Leidenschaft



Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBankAG

Social Media

Deutsche Bank Social Media

Die Deutsche Bank stellt über Twitter, Facebook, YouTube und flickr aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Bilder oder abonnieren Sie unsere Nachrichten über Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

Nachrichten in Echtzeit
RSS-feeds & Podcasts der Deutsche Bank

Nachrichten in Echtzeit

Empfangen Sie aktuelle Nachrichten der Deutschen Bank in Echtzeit und abonnieren Sie unsere RSS-Nachrichten und Podcasts.

Navigation Fusszeile:
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main