Kapitalmaßnahmen

Haftungsausschluss

Diese Internetseite stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika oder anderen Ländern, in denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung nicht genehmigt ist, dar. Ebenso stellt diese Internetseite kein solches Angebot an oder keine solche Aufforderung gegenüber Personen dar, wenn dies unrechtmäßig ist. Nutzer dieser Internetseite werden aufgefordert, sich über solche Beschränkungen zu informieren und diese zu befolgen.

Sämtliche Wertpapiere, auf die sich die Informationen auf dieser Internetseite beziehen, wurden und werden nicht gemäß der geltenden Fassung des US-Wertpapiergesetzes von 1933 (das „US-Wertpapiergesetz“) registriert und dürfen in den USA nur gemäß einer Ausnahme von einer solchen Registrierung angeboten und verkauft werden.

Die auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen sollen keinen Personen in den Vereinigten Staaten von Amerika oder US-Personen (wie in der Verordnung S (Regulation S) im Rahmen des US-Wertpapiergesetzes („Verordnung S“) definiert) zur Verfügung gestellt werden.

Jegliche Informationen hinter diesem “Blocker” sind nur gerichtet an (i) Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, (ii) professionelle Anleger, die unter Article 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der geltenden Fassung (die „Verordnung“) fallen oder (iii) „high net worth companies“, und an andere Personen, an die sie gesetzlich zulässiger Weise und im Einklang mit Artikel 49(2)(a) to (d) der Verordnung gerichtet werden darf, verteilt und ist nur an diese gerichtet (wobei diese Personen zusammen als „qualifizierte Personen“ bezeichnet werden). Alle Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung, solche Wertpapiere zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.

Durch anklicken der „Ich akzeptiere“-Schaltfläche versichern Sie, dass Sie sich nicht (a) in dem Vereinigten Königreich aufhalten und dass Sie kein Einwohner des Vereinigten Königreiches sind (mit Ausnahme von qualifizierten Personen) (b) in den Vereinigten Staaten von Amerika aufhalten und dass Sie kein Einwohner der Vereinigten Staaten von Amerika sind. Sie verpflichten sich darüber hinaus, dass Sie keine Informationen, die auf dieser Internetseite enthalten sind, an Personen, die sich in den Vereinigten Staaten von Amerika aufhalten oder Einwohner der Vereinigten Staaten von Amerika sind, weiterzuleiten oder in sonstiger Weise senden.

 

Kapitalerhöhung 2010

Am 6. Oktober 2010 hat die Deutsche Bank die am 12. September angekündigte Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 308,6 Mio neue, auf den Namen lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) ausgegeben. 99,31 Prozent der Bezugsrechte wurden durch die Bezugsrechtsinhaber ausgeübt und daraus 306,51 Mio neue Stammaktien zum Bezugspreis von 33,00 Euro je neuer Stammaktie bezogen. Die übrigen 2,13 Mio neuen Aktien, die nicht auf Grund des Bezugsangebots bezogen worden sind, werden über die Börse verkauft.

Das Grundkapital der Deutschen Bank AG erhöht sich damit von 1.589,4 Mio Euro um 790,1 Mio Euro auf 2.379,5 Mio Euro. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich auf 10,2 Mrd Euro.

Die Kapitalerhöhung diente in erster Linie der Finanzierung einer geplanten Konsolidierung der Postbank und sollte darüber hinaus auch die Kapitalbasis mit Blick auf regulatorische Änderungen und künftiges Wachstum stärken.

Information

06. Oktober 2010 Presse-Information: Deutsche Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab PDF
Deutsche Bank Kapitalerhöhung - Wertpapierbeschreibung PDF
Deutsche Bank Kapitalerhöhung - Zusammenfassung PDF
Bezugsangebot PDF
Registrierungsformular vom 07. Mai 2010 PDF
20. September 2010 Ad-hoc Meldung: Deutsche Bank legt Bezugspreis für neue Aktien auf 33,00 EUR pro Stück fest PDF
20. September 2010 Presse Information: Deutsche Bank legt Bezugspreis für neue Aktien auf 33,00 Euro pro Stück fest PDF
Präsentation für Investoren (englisch) PDF
12. September 2010 Ad-hoc Meldung: Deutsche Bank beschließt Übernahmeangebot für Postbank PDF
12. September 2010 Presse Information: Deutsche Bank beschließt Übernahmeangebot für Postbank PDF
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.