Investment Bank

Strukturierte Finanzierungen

Im Bereich hochwertiger Investitions- und Anlagegüter (zum Beispiel Spezialschiffe, Flugzeuge) sowie langfristiger Versorgungs- und Infrastrukturprojekte (zum Beispiel alternative Energien, Verkehrswege) besitzt die Bank – im Zusammenspiel mit anderen Stellen im internationalen Netzwerk des Deutsche Bank Konzerns – die notwendige Expertise und die betrieblichen Voraussetzungen, um Kunden über das gesamte Laufzeitspektrum bei strukturierten und objektbezogenen Finanzierungssituationen verlässlich zu unterstützen.

Treuhand-Emissionen

Die Bank tritt, insbesondere im Rahmen eines börsenregistrierten 15 Mrd € (2018: 10 Mrd €) Kapitalmarktemissions-programms, regelmäßig als Treuhand-Emittent gegenüber institutionellen Investoren (zum Beispiel Versicherungen oder Altersvorsorgeeinrichtungen) auf. In ihrer Rolle als Treuhänder – sowie mitunter Investor – ermöglicht die Bank einerseits Kunden den Zugang zu alternativen Finanzierungsmitteln sowie andererseits Investoren alternative Anlagemöglichkeiten. Die Bank leistet hiermit einen gezielten Beitrag zur Stärkung und Verbreiterung kapitalmarktbasierter Finanzierungslösungen. Dies steht gleichermaßen im Einklang mit den Zielsetzungen ganzheitlichen Riskomanagements wie auch jenen der Europäischen Union (EU) im Hinblick auf die Weiterentwicklung des europäischen Finanzsystems und der Kapitalmarktunion.

Navigation Fusszeile:
Letzte Änderung: 28. Mai 2020
Copyright © 2020 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main