Frankfurt am Main, 27. Februar 2012

Seth Waugh tritt als CEO von Deutsche Bank Americas zurück


Die Deutsche Bank hat heute bekannt gegeben, dass Seth Waugh als CEO der Deutsche Bank Americas zurücktritt.

Ein Nachfolger wird zu gegebener Zeit benannt. Seth Waugh wird während des Auswahlverfahrens und der Übergangszeit seine Aufgaben als CEO weiter voll wahrnehmen. Anschließend wird er der Bank in der Region in einer beratenden Funktion weiter zur Verfügung stehen.

Seth Waugh war seit April 2000 CEO der Deutsche Bank Americas. In dieser Zeit hat sich die Bank in der Region enorm weiterentwickelt und ist stark gewachsen.

Dr. Josef Ackermann, Vorsitzender des Vorstands und des Group Executive Committee: „Seth ist wesentlich mitverantwortlich für unsere beeindruckende Entwicklung in Amerika, und ich persönlich habe seinen Rat ebenso geschätzt wie unsere Kunden. Deswegen freuen wir uns sehr, dass er weiter für die Bank in der Region tätig sein wird.“

Seth Waugh: „Ich hatte das unglaubliche Glück, in den vergangenen 12 Jahren bei der Deutschen Bank mit vielen herausragenden Menschen zusammenzuarbeiten und bin sehr stolz auf das, was wir hier in Amerika erreicht haben. Die Bank ist hervorragend positioniert, ihren Wachstums- und Erfolgskurs fortzusetzen, und ich freue mich, auch künftig in neuer Funktion Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein.“


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Presseabteilung

Dr. Ronald Weichert
Tel: +49 (0) 69 / 910 38664
E-Mail: ronald.weichert@db.com
 


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine führende globale Investmentbank mit einem bedeutenden Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 72 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der weltweit führende Anbieter von Finanzlösungen zu sein und nachhaltig Wert zu schaffen - für ihre Kunden, ihre Aktionäre, ihre Mitarbeiter und für die Gesellschaft als Ganzes.

www.deutsche-bank.de




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main