Frankfurt am Main, 03. Dezember 2012

Börsig wird Deutsche Bank Stiftung leiten


Die Deutsche Bank hat Dr. Clemens Börsig, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank, zum 1. Januar 2013 zum Vorsitzenden des Vorstands der Deutsche Bank Stiftung berufen. Er folgt damit Dr. Tessen von Heydebreck, der aus dem Vorstand der Stiftung ausscheiden wird. Es ist vorgesehen, dass Herr Dr. von Heydebreck 2013 in das Kuratorium der Stiftung eintreten und deren Vorsitz übernehmen wird. Weitere Vorstandsmitglieder der Stiftung bleiben unverändert Claudia Lange und Michael Münch.

Jürgen Fitschen, Co-Vorsitzender des Vorstands der Stifterin Deutschen Bank, sagte: „Wir danken Dr. von Heydebreck dafür, dass er die Deutsche Bank Stiftung seit ihrer Gründung mit großem Engagement erfolgreich geführt und immer wieder wichtige Anstöße für die vielfältigen gesellschaftlichen Aktivitäten der Stiftung gegeben hat. Gleichzeitig freuen wir uns, dass Dr. Börsig mit seinem umfangreichen Erfahrungsschatz den Vorstandsvorsitz der Stiftung übernimmt. Wir sind davon überzeugt, dass er die erfolgreiche Arbeit der Stiftung weiter fortsetzen und eigene Akzente setzen wird.“

Die Deutsche Bank Stiftung ist im Januar 2005 als rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts aus der Verschmelzung der „Deutsche Bank Stiftung Alfred Herrhausen Hilfe zur Selbsthilfe“ und der „Kultur-Stiftung der Deutschen Bank“ hervorgegangen. Ziel der Deutsche Bank Stiftung ist es, Menschen zu unterstützen, über sich hinaus zu wachsen – aus Talenten Fähigkeiten zu entwickeln, aus Chancen Erfolge und aus Engagement nachhaltige Impulse für die Gesellschaft zu schaffen. Die Förderbereiche der Stiftung sind Bildung, Kunst und Musik sowie Soziales.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank Stiftung
Börsenplatz 5
60313 Frankfurt am Main
E-mail: office.dbstiftung@db.com




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main