Frankfurt am Main, 12. April 2013

Deutsche Bank zeigt in Frankfurt Skulpturen von Eberhard Linke


Ausstellung in den Türmen vom 12. April bis zum 13. Mai 2013

Vom 12. April bis zum 13. Mai zeigt die Deutsche Bank im ArtSpace ihrer Frankfurter Doppeltürme Werke des in Rheinhessen lebenden Bildhauers Eberhard Linke.

Die Figurengruppen „Wartezeit" (1992/93) und „Dortmunder Annäherung“ (1997/98) vermitteln einen Eindruck der Vielfältigkeit seines plastischen Werkes.  Im Zentrum von Eberhard Linkes künstlerischem Schaffen steht die menschliche Gestalt. Bevorzugtes Material des Künstlers ist Ton, der vorwiegend in der Technik des  plastischen Hohlaufbaus verarbeitet wird. Linke fasst seine Themen nicht statisch auf, sondern bezieht die raumgreifende Bewegung in die Darstellung mit ein oder lässt Figur und Umgebung ineinander verschmelzen.


Ausstellung „Skulpturen“ im ArtSpace
12.4. – 13.5.2013
Montag – Freitag, 8 – 20 Uhr
Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main

 

Eberhard Linke – Leben und Werk

Eberhard Linke wurde 1937 in Lauban, Schlesien, geboren. Er studierte Bildhauerei u.a. an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste in Stuttgart. Von 1972 bis 2002 lehrte er an der Fachhochschule Mainz, von 1974 an als Professor. Sein Werk wurde international ausgestellt und ausgezeichnet. Einige seiner bedeutenden Plastiken stehen im öffentlichen Raum.
Seit November 2009 hat Eberhard Linke sein Lebenswerk in eine Stiftung überführt, die auch als Förderinstrument zur Stärkung des Kunstraumes in Rheinhessen dient. Eberhard Linke lebt und arbeitet in Saulheim und Flonheim, Rheinland-Pfalz.

 

Deutsche Bank – Kunstengagement

Die Kunstförderung bildet einen wichtigen Schwerpunkt des kulturellen Engagements der Deutschen Bank. Unter dem Motto „Art works“ schafft sie seit mehr als 30 Jahren Zugang zur Gegenwartskunst. In den Frankfurter Deutsche Bank-Türmen laden Werke von 100 Künstlern aus mehr als 40 Ländern die Besucher zu einer Entdeckungsreise durch die globale Kunst ein.

Ab 2013 stellt die Deutsche Bank im ArtSpace im Foyer der Zentrale in Frankfurt am Main darüber hinaus außergewöhnliche Projekte und Werke deutscher und internationaler Künstler vor.
Mehr Informationen zum Kunstengagement unter: www.db-artmag.de und www.deutsche-bank.de/kunst.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Presseabteilung

Klaus Thoma 
Tel: 069 / 910-33405
E-Mail: klaus.thoma@db.com




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 4.12.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main