New York, 25. Mai 2005

Deutsche Bank ernennt Bart A. Grenier zum Leiter Speciality Fixed Income der Deutsche Asset Management


Die Deutsche Bank hat heute die Ernennung von Bart A. Grenier zum Leiter Speciality Fixed Income bekannt gegeben, einer neu geschaffenen Position innerhalb der Deutsche Asset Management (DeAM). Grenier, der am 13. Juni 2005 in New York seine neue Aufgabe antreten wird, war zuvor für die Fidelity Management & Research Company tätig. Er wird an Kevin Parker, Global Head of Deutsche Asset Management, berichten und dem DeAM Operating Committee angehören.

Grenier wechselt nach fast 15-jähriger Tätigkeit bei Fidelity zur DeAM. Zuletzt war er dort als Senior Vice President für Anlageteams mit insgesamt über 500 Milliarden US-Dollar verwaltetem Vermögen in verschiedenen Anlageklassen verantwortlich. Zu diesen Teams gehörten die Fixed Income & Money Market Division, die High Income Division, die Asset Allocation Group, die Value Equity Group, die Growth & Income Group sowie die Strategic Advisors Group.

"Die Ernennung von Bart A. Grenier verdeutlicht unser Engagement auf dem US-amerikanischen Markt und unterstreicht unsere Absicht, DeAM dort zu einer marktführenden Position zu verhelfen," erklärt Parker. "Bart A. Grenier verfügt über herausragende Erfahrung mit einer beachtlichen Erfolgsbilanz in der Vermögensverwaltung. Auch für unser globales Managementteam wird er eine große Bereicherung darstellen."

Grenier schloss seinen Bachelor in Chemical Engineering an der California State Polytechnic University ab und hat einen Master of Science in Management des Rensselaer Polytechnic Institute.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Deutsche Bank

Dr. Klaus Winker  (Frankfurt) +49 69 910 32249

Rohini Pragasam (New York) +1 212 250 4516

 


Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist ein europäischer Finanzdienstleister mit globalem Anspruch. Mit einer Bilanzsumme von Euro 901 Mrd. und 64.500 Mitarbeitern bietet die Bank in 74 Ländern einen umfassenden Service. Ziel der Deutschen Bank ist es, Herausragendes zu leisten und Herkömmliches zu hinterfragen, um den Kunden überlegene Lösungen zu bieten.

Die Deutsche Bank zählt zu den weltweit führenden Anbietern in den Geschäftsfeldern Corporate Banking and Securities, Transaction Banking, Asset Management sowie Private Wealth Management und verfügt in Deutschland und anderen ausgewählten Ländern in Kontinentaleuropa über eine bedeutende Stellung im Privat- und Firmenkundengeschäft.

Die Deutsche Asset Management (DeAM) ist das globale Vermögensverwaltungsgeschäft der Deutschen Bank AG mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von 744 Milliarden US-Dollar. DeAM ist eines der weltweit führenden Investmentmanagement-Unternehmen und zeichnet sich durch die Qualität und die breite Palette ihrer Anlageprodukte, ihr Know-how in der Vermögensverwaltung und ihre Kundenbetreuung aus. DeAM bietet ihre Vermögensverwaltungsleistungen einem weltweiten Kundenkreis, zu dem Stiftungen, gemeinnützige Organisationen, staatliche und private Pensionsfonds, vermögende Privatkunden und Privatanleger gehören.

www.deutsche-bank.de

 

 

 




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main