Frankfurt am Main, 03. Juli 2006

Siegert Nachfolger von Kirchhof im Aufsichtsrat der Deutschen Bank


Herr Prof. Dr. Paul Kirchhof hat sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Bank mit Wirkung zum 15. Juli 2006 niedergelegt, um sich mit mehr Zeit seinen vielfältigen juristischen und wissenschaftlichen Aufgaben und Interessen widmen zu können.

Vorstand und Aufsichtsrat haben diesen Entschluss mit Bedauern zur Kenntnis genommen und Herrn Prof. Dr. Kirchhof, der seit 2004 Mitglied des Aufsichtsrats war, ihren Dank für seinen Einsatz zum Wohle der Bank ausgesprochen.

Vorstand und Aufsichtsrat haben Herrn Prof. Dr. Theo Siegert (59) gebeten, für den Aufsichtsrat zur Verfügung zu stehen. Herr Prof. Dr. Siegert blickt auf eine über 30jährige Karriere in der Franz Haniel & Cie. GmbH zurück und war langjähriger Finanzvorstand und zuletzt bis Ende 2005 Vorsitzender des Vorstands. Daneben übt er weitere Aufsichtsratsmandate aus. Er ist Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Schwerpunkt "Finanzanalyse und Unternehmensführung".

Der Vorstand der Deutschen Bank hat beim Amtsgericht Frankfurt am Main den Antrag gestellt, Herrn Prof. Dr. Siegert an Stelle von Herrn Prof. Dr. Kirchhof zum Mitglied des Aufsichtsrats zu bestellen.




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main