Frankfurt am Main/ Dresden, 13. Juni 2007

Deutsche Bank und IVD starten Kooperation


Der Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V. und die Deutsche Bank werden im Rahmen des Immobilientags in Dresden (14. und 15. Juni 2007) den Start einer Kooperation im Baufinanzierungsbereich bekannt geben.

Im Zentrum der Kooperation steht die Zusammenarbeit zwischen den Immobilienunternehmen des IVD und den Immobilien-Finanzierungs-Experten der Deutschen Bank. Neben dem intensiven Know-How-Transfer ist das Ziel die Vermittlung von Baufinanzierungen der Deutschen Bank über die rund 6.000 Immobilienmakler und -firmen, die der IVD als größte Maklerorganisation in Deutschland vertritt. 2006 wurden durch die IVD-Mitgliedsunternehmen rund 120.000 Wohn-Immobilien mit einem Volumen von rund 20 Mrd. Euro vermittelt.

„Über die Kooperation erhalten wir Zugang zu rund 20 Prozent aller Käufer und potentiellen Immobilienfinanzierer in Deutschland. Diesen werden wir zukünftig attraktive und individuelle Finanzierungslösungen aus dem Hause Deutsche Bank bieten“, sagt Frank Strauß, bei der Deutschen Bank zuständig für das Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden in Deutschland.

„Unsere Mitglieder freuen sich auf die Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank. Starke Makler haben starke Partner, das ist der Leitgedanke dieser Kooperation zwischen der größten Bank in Deutschland und dem größten Maklerverband in Deutschland,“ so Johannes-Peter Henningsen, Präsident des Immobilienverbandes IVD. „Rund 90 Prozent der Immobilienkäufer beraten sich mit ihrem Immobilienmakler auch vertrauensvoll über die finanziellen Fragen des Immobilienerwerbs. Das zeigen die internen Erhebungen des Verbandes“.

Im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen umfangreiche Maßnahmen zur Neukundengewinnung. Die Kooperation ist langfristig angelegt und soll den Partnern eine optimale Erschließung des Marktpotenzials im Immobilienbereich ermöglichen.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank     
Press and Media Relations    
Michael Lermer   
+49 69 910 31325 (Frankfurt) 
db.presse@db.com  

Immobilienverband Deutschland IVD
Bundesverband der Immobilienberater,
Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.
info@ivd.net

Pressekontaktstelle:
c/o Dr. ZitelmannPR GmbH
Barbara Popp
Tel.: +49 30 72 62 76 168
E-Mail: ivd-presseinfo@zitelmann.com


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 73.114 Mitarbeitern in 75 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden auf der ganzen Welt zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

http://www.deutsche-bank.de/


Über den IVD Bundesverband

Der IVD ist die Berufsorganisation und Interessensvertretung der Beratungs- und Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft. Der IVD ist mit ca. 6.000 Mitgliedsunternehmen der zahlenmäßig stärkste Unternehmensverband der Immobilienwirtschaft. Zu den Mitgliedsunternehmen zählen Immobilienberater, Immobilienmakler, Bauträger, Immobilienverwalter, Finanzdienstleister und Bewertungs-Sachverständige und viele weitere Berufsgruppen der Immobilienwirtschaft. Der IVD ist im Jahr 2004 als Zusammenschluss aus den bis dahin selbständigen Traditionsverbänden Ring Deutscher Makler (RDM) und Verband Deutscher Makler (VDM) entstanden. Die Aufnahme in den IVD Bundesverband erfolgt nach Abschluss einer umfassenden Sach- und Fachkundeprüfung und gegen Nachweis des Abschlusses einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. Der vollständige Name des Verbandes lautet: „Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.“

http://www.ivd.net/





Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main