Frankfurt am Main, 11. Oktober 2007

8. Women in European Business (WEB) Konferenz „Global Challenges: Competition and Cooperation“


Die Deutsche Bank lädt heute zur 8. Women in European Business (WEB) Konferenz in Frankfurt ein. Weitere Konferenzen finden in London und New York statt. Sie werden jährlich von den jeweiligen Frauennetzwerken der Deutschen Bank organisiert. Gegenstand der Konferenzen bilden aktuelle Wirtschaftsthemen. Darüber hinaus bieten sie berufstätigen Frauen in Führungspositionen die Möglichkeit des Informationsaustausches sowie der Bildung von Netzwerken. Dr. Josef Ackermann, Vorsitzender des Vorstands und des Group Executive Committee der Deutschen Bank unterstrich, dass dies eine beeindruckende Serie von Konferenzen von Frauen im Management für Frauen im Management sei.

Die diesjährige Konferenz widmet sich dem Thema „Global Challenges: Competition and Cooperation“. Dr. Ackermann führte dazu aus: „Kooperationen werden zunehmend im internationalen Rahmen stattfinden. Es ist im Interesse der großen Marktteilnehmer, zu ihrem eigenen Vorteil systematisch und dauerhaft zu kooperieren, während sie gleichzeitig um die Kunden konkurrieren.“ Als Beispiel in der Finanzindustrie führt er u. a. die Initiative der Banken an, eine gemeinsame außerbörsliche Handelsplattform für europäische Standardwerte zu schaffen.

Für die anschließende Podiumsdiskussion wurden hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft, Politik, und Kultur gewonnen, u.a. die Kommissarin für Wettbewerb im Europäischen Parlament, Neelie Kroes, sowie Alt-Bundespräsident Prof. Roman Herzog.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank Presseabteilung

Dr. Kirsten Siersleben: 069/ 910 38079 



Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 75.140 Mitarbeitern in 75 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden auf der ganzen Welt zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main