Frankfurt am Main / Budapest, 08. November 2007

Deutsche Bank ernennt Zoltan Kurali zum Chief Country Officer für Ungarn


Zoltan Kurali (33) wurde zum neuen Chief Country Officer für Ungarn und zum CEO der Deutschen Bank ZRt., Budapest, ernannt. Er löst damit Farbod Lotfi ab, der die Deutsche Bank verlassen hat, um neue Herausforderungen anzunehmen.

Zoltan Kurali, der seinen Arbeitsplatz in Budapest hat, trägt die Gesamtverantwortung für die Geschäftsaktivitäten der Deutschen Bank in Ungarn. Die Deutsche Bank bietet ihren Firmen- und institutionellen Kunden Produkte aus den Bereichen Global Markets, Corporate Finance und Global Transaction Banking. Sie stellt ihren Kunden individuelle Beratung, maßgeschneiderte Produkte und Lösungen zur Verfügung und liefert ihnen außerdem umfangreiche Informationen über den ungarischen Markt. In seiner Funktion als Chief Country Officer wird Zoltan Kurali direkt an Peter Tils, CEO für Zentral- und Osteuropa, berichten.

Zoltan Kurali war zuvor stellvertretender CEO der Deutschen Bank ZRt. Er wechselte 2006 von der Citigroup, bei der er für das Investment Banking-Geschäft in Ungarn und anderen mitteleuropäischen Ländern verantwortlich war, zur Deutschen Bank.

Jürgen Fitschen, Mitglied des Group Executive Committee der Deutschen Bank AG, sagte: “Dank seiner beruflichen Karriere im Investment Banking verfügt Zoltan Kurali über umfassende Kenntnisse über den Finanzsektor in dieser Region. Durch seine Erfahrung wird er sicherstellen, dass die Deutsche Bank Ungarn ihr Geschäft auf dem ungarischen Markt weiter ausbauen wird. Wir danken auch Farbod Lotfi für die erfolgreiche Leitung der Deutschen Bank Ungarn und wünschen ihm alles Gute.”


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG

Presseabteilung
Klaus Thoma
Telefon: 069-910-33405
E-Mail: klaus.thoma@db.com

 

Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 77.920 Mitarbeitern in 75 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de



Über die Deutsche Bank in Ungarn

www.db.com/hungary/#english




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main