Berlin, 21. Dezember 2007

Deutsche Bank grüßt Berlin: Logo-Skulptur am Flughafen Tegel enthüllt


Die Deutsche Bank präsentiert sich seit heute an der Zufahrt zum Flughafen Berlin-Tegel mit einer Logo-Skulptur. Das Deutsche Bank Logo ist 10 mal 10 Meter groß. 20 Tonnen Stahl wurden dafür verbaut. Mit der Logo-Skulptur grüßt die Deutsche Bank die Stadt Berlin: 12 Millionen Reisende werden es jedes Jahr sehen, wenn sie in Tegel abfliegen oder ankommen.

„Ich bin ein Berliner – gegründet 1870 in Berlin“: mit dem Slogan am Fuß des Logos bekennt sich die Deutsche Bank zu ihren Berliner Wurzeln. Seit damals begleitet das Institut Kunden bei ihrem Weg hinaus in die Welt.

Harald Eisenach, Mitglied der Geschäftsleitung der Deutschen Bank in Berlin: „Wir setzen für alle Welt sichtbar ein Signal: Berlin ist eine Stadt der Chancen. Es lohnt sich, in der Hauptstadt zu leben, zu investieren oder von hier aus unternehmerisch tätig zu sein. Die Deutsche Bank steht dafür in Berlin als starker Partner zur Verfügung.“

Die Deutsche Bank in Berlin:
Einer der größten Arbeitgeber Berlins:
Rund 3.600 Mitarbeiter arbeiten in Berlin für die Deutsche Bank Gruppe. Mehr als 200 Auszubildende lernen bei der Deutschen Bank den Beruf Bankkaufmann/Bankkaufrau – und ab 2008 werden erstmals fünf Jugendliche zum „Kaufmann/-frau im Dialogmarketing“ ausgebildet.

Bank der Zukunft für Privatkunden: 450.000 Besucher haben in der Friedrichstraße 181 die Zukunft des Bankgeschäfts schon heute erlebt: in der innovativen Filiale Q110 der Deutschen Bank. Bereits heute ist die Deutsche Bank – nach der Berliner Sparkasse - die führende Privatkundenbank in der Hauptstadt. Der Kauf der Berliner Bank im Jahr 2006 hat zu dieser starken Stellung im Wettbewerb beigetragen.

Berliner Firmen: Jedes dritte Berliner Unternehmen ist Geschäfts- bzw. Firmenkunde bei der Deutschen Bank Gruppe, das sind 90.000 Freiberufler, Familienunternehmen und Aktiengesellschaften.

Bildung, Kultur & Soziales: Rund 10 Prozent des Budgets für Kultur und Gesellschaft der Deutschen Bank (2006 weltweit insgesamt 85,2 Mio Euro) fließt nach Berlin, insbesondere in Bildungsprojekte: z.B. in die Initiative der Berliner Philharmoniker (bekannt durch den Film „Rhythm is it!“), die 8.000 sozial benachteiligten Jugendlichen neue Perspektiven eröffnet hat. Die Deutsche Bank hilft mit, Berliner Schulverweigerer wieder fürs Lernen zu motivieren, und unterstützt das SOS-Familienzentrum der SOS-Kinderdörfer in Berlin-Moabit. Gefördert wird auch die Deutsche Guggenheim Berlin: sie hat mit ihrer Ausstellungshalle in der Hauptstadtdependance der Deutschen Bank Unter den Linden bislang weit über eine Million Kunstinteressierte angezogen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank
Presseabteilung, Büro Berlin
Christian Hotz,
Tel. 030 3407-2685
e-mail: christian.hotz@db.com

 


Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 77.920 Mitarbeitern in 75 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

http://www.deutsche-bank.de/

 

 




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main