Frankfurt am Main, 24. April 2008

Deutsche Bank verstärkt Betreuung sehr vermögender Privatkunden in Deutschland


Die Deutsche Bank verstärkt in ihrem Private Wealth Management in Deutschland die Betreuung sehr vermögender Privatkunden.

Hierzu hat Thomas Borghardt die Leitung des neu geschaffenen Bereichs Key Client Management Deutschland übernommen, in dem seit Jahresbeginn erstmals Senior Private Banker besonders komplexe Familienvermögen betreuen. Mit Dr. Gregor Broschinski verstärkt sich das Team ab 1. Mai 2008 mit einem weiteren erfahrenen Senior Private Banker. Beide berichten an Joachim Häger, der für das Private Wealth Management der Deutschen Bank in Deutschland und Österreich verantwortlich ist.

„Wir wollen unsere führende Stellung und unsere Kompetenz in der Betreuung privater Großvermögen in Deutschland ausbauen. Beide neuen Kollegen stehen für unsere kundenorientierte Geschäftsausrichtung und bringen eine langjährige Erfahrung in der umfassenden Betreuung von grossen und international ausgerichteten Vermögen mit. Die Deutsche Bank verfügt im Wealth Management schon heute über eine in Deutschland einzigartige Breite und Tiefe im Dienstleistungsangebot. Neben umfangreichen Family Office Dienstleistungen der Deutsche Family Office GmbH und der unabhängig operierenden Wilhelm von Fink AG bringen wir bei individuellen Anlagekonzepten gezielt die besonderen Stärken unseres Investmentbankings und des Asset Managements in die optimale Betreuung unserer vermögenden Privatkunden ein“, so Joachim Häger.

Thomas Borghardt (42) war zuletzt als Partner bei UBS Sauerborn tätig. Seine Karriere begann er 1987 als Bankkaufmann bei der Deutschen Bank. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und Stationen für die Deutsche Bank in New York und London sammelte er in Hamburg umfangreiche Erfahrung in der Betreuung vermögender Privatkunden.

Dr. Gregor Broschinski (44) war vor seinem Wechsel zur Deutschen Bank bei der Bremer Landesbank tätig. Dort leitete er zuletzt das Geschäftsfeld Vermögensmanagement/Private Banking. Davor sammelte er u.a. bei der Bethmann Vermögensbetreuung langjährige Erfahrung in der Betreuung komplexer Vermögen.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank Presseabteilung

Dr. Klaus Winker 
Tel. 069/910-32249
klaus.winker@db.com

 

Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 78.291 Mitarbeitern in 76 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de

 

 




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main