Frankfurt am Main / Stockholm, 28. August 2008

Deutsche Bank versteigert Kunstwerke an Bord der MS Europa für einen guten Zweck


Die Deutsche Bank wird erstmals an Bord eines Kreuzfahrtschiffes Werke aus ihrer Kunstsammlung für einen guten Zweck versteigern. Am Samstag, den 30. August 2008 findet auf dem Kreuzfahrtschiff MS Europa eine Auktion von fünfzehn Editionen statt, die speziell für die Deutsche Bank entstanden sind. In dieser Auswahl sind Arbeiten international renommierter Künstler vertreten, so u. a. von Gerhard Richter, Neo Rauch und Isa Genzken. Der Erlös der Benefiz-Auktion geht an die Deutsche Bank Africa Foundation, die sich vor allem um Aids-Waisen in Afrika kümmert..

Die MS Europa, das einzige Kreuzfahrtschiff mit einer seit 2001 ununterbrochenen Wertung „5-Sterne-plus“ im Berlitz Kreuzfahrtführer „Ocean Cruising & Cruise Ships“,, wird vom 24. August bis 2. September 2008 in der Ostsee unterwegs sein – mit Landgängen in Kiel, Kopenhagen, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm. Die Kreuzfahrt steht unter dem Motto „EUROPA.art“ und wird sich ganz dem Thema Kunst widmen. An Land können die Passagiere in Begleitung von ausgewiesenen Kunstexperten die Kultur-Metropolen des Ostseeraums erkunden. An Bord gibt es dann die Gelegenheit zum Gespräch mit renommierten Galeristen, Künstlern und Kunstexperten, die an dieser Reise teilnehmen.

Höhepunkt der Kreuzfahrt ist die Benefiz-Gala in Stockholm am 30. August. Frau Dr. Michaela Neumeister vom führenden Auktionshaus Phillips, de Pury & Company wird in diesem Rahmen die Editionen der Sammlung Deutsche Bank zugunsten der Deutsche Bank Africa Foundation versteigern. Friedhelm Hütte, Global Head von Deutsche Bank Kunst, spricht im Umfeld der Auktion über das Kunstprogramm der Deutschen Bank. Die Unterstützung junger Künstler durch Ankäufe ihrer Werke gehört zu den Hauptaufgaben der Sammlung Deutsche Bank, die heute mehr als 53.000 Kunstwerke umfasst und damit zu den weltweit bedeutendsten Unternehmenssammlungen zählt. Unter dem Motto „Kreativität entwickeln“ liegt der Schwerpunkt der Ankäufe auf Papierarbeiten wie Zeichnungen und Fotografien zeitgenössischer Künstler.

Seit 2001 unterstützt die Afrika-Stiftung der Deutschen Bank soziale Projekte in Südafrika. „Touching Lives—Shaping Futures“ – so lautet das Motto der Stiftung, die entsprechende Ausbildungsprogramme und eine Initiative zur Integration von Aids-Waisen fördert. Durch die Beteiligung an „EUROPA.art“ verbindet die Deutsche Bank zwei Hauptsäulen ihrer unternehmerischen sozialen Verantwortung miteinander: die Hilfe für sozial Benachteiligte und die Förderung der zeitgenössischen Kunst.

www.deutsche-bank.com/csr   www.db-artmag.com



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank

Dr. Klaus Winker    
Presse           
Tel.: 069-910-32249   
email: klaus.winker@db.com 
 
Britta Färber 
Kunst  
Tel.: 069-910-35960
email: britta.faerber@db.com
       


Das gesellschaftliche und kulturelle Engagement der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank engagiert sich mit einer Vielzahl gemeinnütziger Aktivitäten, die über die betriebliche Sphäre hinausgehen: mit Spenden und Sponsorships, mit eigenen Projekten und nicht zuletzt durch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter. Mit ihren Stiftungen und gemeinnützigen Gesellschaften ist sie ein weltweit aktiver, nachhaltig engagierter Unternehmensbürger.
Seit rund 30 Jahren engagiert sich die Deutsche Bank für zeitgenössische Kunst. Unter dem Motto „Art Works“ erwirbt sie systematisch internationale Gegenwartskunst und präsentiert sie in Bankgebäuden und Ausstellungen rund um den Globus.

http://www.deutsche-bank-stiftung.de/   www.db-artmag.de



Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 80.253 Mitarbeitern in 75 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de


 




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main