Singapur / Frankfurt am Main, 03. September 2008

Peter Kerger zum Asien-Pazifik Chef des institutionellen Asset Managements der Deutschen Bank ernannt


Der Geschäftsbereich Asset Management der Deutschen Bank gab heute bekannt, dass Peter Kerger zum neuen Leiter Asien-Pazifik von DB Advisors ernannt wurde. Peter Kerger wird ab dem 1. September 2008 in der Position eines Managing Directors von Singapur aus tätig sein. Er berichtet an Roelfien Kuijpers, Managing Director und Global Head von DB Advisors, der Unternehmenseinheit der Deutschen Bank für das institutionellen Asset Management.

Peter Kerger wird die Geschäfte von DB Advisors in der Region leiten. DB Advisors bietet ein umfassendes Angebot an globalen Investmentstrategien und Dienstleistungen für institutionelle Kunden wie beispielsweise Pensionsfonds, Stiftungen und staatliche Vermögensfonds.

„Das Wirtschaftswachstum in der asiatisch-pazifischen Region hat zu einer rasant ansteigenden Nachfrage nach Dienstleistungen der Vermögensverwaltung geführt“, sagte Kuijpers. „Mit einer steigenden Summe an zu investierenden Mitteln benötigen die institutionellen Kunden in dieser Region zunehmend innovative Lösungen mit einer größeren Palette an Asset-Klassen und stärkeren geographischen Diversifizierung. Mit Peter Kerger vor Ort unterstreichen wir unser Engagement für unsere Kunden in der Region und dehnen unsere Vertriebsaktivitäten in der Region aus.“

Peter Kerger war zuvor als Co-Head gemeinsam mit Managing Director Christian Schön für den Vertrieb für europäische Institutionelle verantwortlich. Nachfolger von Peter Kerger wurde Managing Director Michael Fuss. Er wurde zum Chef des institutionellen Vertriebs in Deutschland ernannt. Christian Schön wird gemeinsam mit Managing Director Peter Roemer, European Head von DB Advisors, für das restliche Europa verantwortlich sein.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank
Press & Media Relations
Tim Oliver Ambrosius
Tel.:  +49 69 910 42648
e-mail: tim-oliver.ambrosius@db.com

 

Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 80.253 Mitarbeitern in 75 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de



Deutsche Asset Management

Der Asset Management Bereich der Deutschen Bank ist eine der größten Asset-Management-Organisationen weltweit mit zirka 818 Milliarden US Dollar an verwaltetem Vermögen (Stand: 30. März 2008) – nicht nur bedingt durch seine Größe, sondern auch durch die gebotene Qualität und Produktpalette an Investmentprodukten, Leistung und Kundenservice. Der Bereich Asset Management bietet ein umfangreiches Angebot an Investmentmanagementprodukten über das gesamte Risiko-Rendite-Spektrum.

DB Advisors

DB Advisors ist der Vermögensverwalter für institutionelle Kunden der Deutschen Bank. Der Bereich Asset Management ist mit über 516 Mrd. EUR Assets under Management und mit mehr als 5.500 Mitarbeitern (März 2008) einer der führenden Vermögensverwalter weltweit. Über 700 Investmentspezialisten entwickeln innovative Investmentinstrumente, die kundenindividuellen Risiko-/Ertrags-Profile reflektieren. Neben der strategischen Beratung umfasst die Produktpalette alle wichtigen Asset-Klassen, Regionen und Anlagestile von aktivem Asset Management bis hin zu quantitativen Strategien oder Hedge Fonds. Lokale Expertise kombiniert mit der globalen Perspektive bilden die Basis, Anlagechancen weltweit zu selektieren. In Verbindung mit einem stringenten Investmentprozess und einem breiten Spektrum von Investmentstrategien entstehen maßgeschneiderte Lösungen für die Anlageziele institutioneller Investoren.
www.dbadvisors.com

 




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main