Frankfurt am Main, 19. Dezember 2008

50 Jahre Privatkundengeschäft der Deutschen Bank: Start in das Jubiläumsjahr 2009 mit 10 Millionen Privatkunden im Heimatmarkt


Die Deutsche Bank wird 2009 ein besonderes Jubiläum begehen: Das Geschäft  mit den Privatkunden in Deutschland feiert das 50-jährige Bestehen. In das Jubiläumsjahr startet die Deutsche Bank mit 10 Millionen Privatkunden im Heimatmarkt. 2009 möchte die Bank weitere 300.000 neue Privatkunden in Deutschland gewinnen.

Rainer Neske, Head of Private & Business Clients und Mitglied des Group Executive Committee der Deutschen Bank, sagt: „Im Jubiläumsjahr werden wir mehr denn je den vertrauensvollen Dialog in der Beratung in den Mittelpunkt stellen. Immer mehr Privatkunden verlangen von der Beratung Individualität, Verlässlichkeit und Langfristigkeit. Die wertige Beratung steht vor einer neuen Renaissance.“ 

versprach vor 50 Jahren eines der ersten Werbemotive des Privatkundengeschäfts der Deutschen Bank. Als es am 2. Mai 1959 begann, waren die Erwartungen groß – vor allem die der neuen Kunden. Beim Öffnen der Türen wurden die Kassenräume gestürmt. „Wo kann ich mir das Geld abholen?“ – eine Mitarbeiterin erinnert sich, dass nicht jeder Kunde die Werbung richtig aufgefasst hatte.

50 Jahre später hat sich aus dem ursprünglich auf Kleinkredite fokussierten Geschäftszweig eine national und international erfolgreiche Unternehmenseinheit entwickelt. Technische Innovationen, gesellschaftliche Veränderungen und strategische Expansionsschritte haben das Privatkundegeschäft der Deutschen Bank geprägt und gestärkt. Nach dem persönlichen Kleinkredit in 1959 folgte die Einführung von Lohn- und Gehaltskonten in 1960, der erste Sparplan 1970, der Einzug von Kontoauszugsdruckern in 1988 und das Telefonbanking bzw. reine SB-Stellen in 1994. Das Onlinebanking der Deutschen Bank startete 1996. Parallel entwickelte sich das Deutsche Bank Filialnetz weiter von Niederlassungen mit Depositenkassen, über Bankingshops bis hin zu Q110 der „Bank der Zukunft“. Heute sind allein in Deutschland rund 12.000 Berater in über 770 Investment & FinanzCentern beschäftigt. In den letzten Jahren wurde zudem die Internationalisierung des Privatkundengeschäfts vorangetrieben. Mittlerweile betreut die  Bank über 14 Millionen Privatkunden weltweit - unter anderem in Indien, China, Spanien und Italien.

2009 startet die Bank im Privatkundengeschäft zudem ein europäisches Wachstums- und Investitionsprogramm. So werden in Europa rund 2.500 Stellen in der Kundenberatung in den kommenden Jahren geschaffen, 1.200 davon allein in Deutschland. Weiterhin sollen 400 neue Filialen bis zum Jahr  2012 in den europäischen Kernmärkten eröffnet werden, 150 davon in Deutschland.

Im Jubiläumsjahr möchte die Deutsche Bank jede Woche durchschnittlich rund 5.000 neue Privatkunden gewinnen. Dazu werden unter anderem attraktive Anlageprodukte - insbesondere im Jubiläumsmonat Mai - angeboten. Zudem wird die Historische Gesellschaft alle Stationen des Privatkundengeschäftes der Deutschen Bank in einer Dokumentation veröffentlichen.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank Presseabteilung

Michael Lermer: 069/ 910-31325


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 81.308 Mitarbeitern in 75 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

http://www.deutsche-bank.de/




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main