Zürich, 30. April 2009

Deutsche Bank (Schweiz) AG mit neuem CEO


Der Schweizer Marco Bizzozero ist vom Verwaltungsrat der Deutsche Bank (Schweiz) AG mit Wirkung zum 1. Mai 2009 zum neuen Chief Executive Officer ernannt worden. In dieser Funktion folgt er Dr. Hans-Jürgen Koch, der in der Geschäftsleitung der Deutsche Bank (Schweiz) AG künftig die Region Naher Osten & Afrika als einer der wichtigsten Märkte für vermögende Privatkunden betreuen wird.

Der 40-jährige Marco Bizzozero, Absolvent (lic. Oec. HSG) der Universität St. Gallen, verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Bankgeschäft. Er ist seit 2004 für die Deutsche Bank tätig, wo er von Zürich aus eine weltweite Private Equity Investmentplattform für die vermögenden Privatkunden aufgebaut hat. Zuvor war er im Investmentbanking der UBS in London, New York und Zürich sowie für LGT Capital Partners tätig.
 
„Marco Bizzozero wird mit seiner internationalen Erfahrung die Deutsche Bank Schweiz weiter auf Wachstumskurs halten. Unter seiner Führung wollen wir unseren vermögenden Schweizer Privatkunden das moderne, konsequent international ausgerichtete Private Wealth Management der Bank noch stärker zugänglich machen“, so Pierre de Weck, Präsident des Verwaltungsrates der Deutsche Bank (Schweiz) AG, Head Private Wealth Management und Mitglied des Group Executive Committee der Deutschen Bank AG.

Zum 1. Mai 2009 besteht somit die Geschäftsleitung der Deutsche Bank (Schweiz) AG aus Marco Bizzozero (CEO), Wolfram Lange, Jürgen Dobritzsch, Reiner Hürzeler, Hans-Jürgen Koch und Colin Woolcock.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG   
Dr. Klaus Winker   
Tel. +49 69 910 32249  

Deutsche Bank (Schweiz) AG
Alberto Klaas
Tel. +41 22 739 0488


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 80.277 Mitarbeitern in 72 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

Die Deutsche Bank (Schweiz) AG mit Standorten in Genf, Zürich, Lugano und St. Moritz ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank AG und konzentriert sich auf die Vermögensberatung und -verwaltung sowie die Bereitstellung von Wealth Management Dienstleistungen für anspruchsvolle, internationale Kunden.

http://www.deutsche-bank.de/




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main