Frankfurt am Main, 27. August 2009

Deutsche Bank und Helaba arrangieren EUR 250 Mio. Schuldscheindarlehen für HEAG Südhessische Energie AG


Die Deutsche Bank und die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen haben als Joint Lead Arranger für die HEAG Südhessische Energie AG (HSE) ein Euro-Schuldscheindarlehen über insgesamt EUR 250 Mio. am Kapitalmarkt platziert. Die HSE und ihre Tochtergesellschaften mit Sitz in Darmstadt gehören zu den führenden regionalen Ver- und Entsorgungsunternehmen in Deutschland.

Im Rahmen der Platzierung wurden zwei Tranchen mit Laufzeiten von fünf und zehn Jahren angeboten, wobei sich die Nachfrage hälftig auf beide Laufzeiten verteilte. Die kurze Laufzeit war mit einem fixen und einem variablen Kupon, die die langfristige Laufzeit ausschließlich mit einer Festsatztranche ausgestattet.

Die Transaktion war mit EUR 365 Mio. deutlich überzeichnet. Aus diesem Grund wurde das ursprünglich anvisierte Emissionsvolumen von EUR 150 Mio. auf EUR 250 Mio. aufgestockt. Bedingt durch die hohe Investoren-Nachfrage wurden die Spreads in der fünfjährigen bzw. in der zehnjährigen Laufzeit jeweils am unteren Ende der Vermarktungsspanne festgelegt.

Die Platzierung erfolgte bei 43 Investoren im In- und europäischen Ausland. Mit 35% entfällt der größte Anteil der Investoren auf den Sparkassensektor, gefolgt von knapp 30% Zeichnungsanteil institutioneller Investoren. An dritter Stelle stehen mit 27% die Privatbanken. Der Rest verteilt sich auf den Genossenschaftsbereich.

Die beiden Joint Lead Arranger stellen mit dem Ergebnis dieser Emission wiederholt ihre individuelle Platzierungskraft von Schuldscheindarlehen unter Beweis. Angesichts des schwierigen und volatilen Kapitalmarktumfeldes ist dies ein besonderer Erfolg, der das gute Standing der HSE im Kapitalmarkt unterstreicht.

Darüber hinaus verdeutlicht die Transaktion die grundlegende Bedeutung des Schuldscheindarlehens als Finanzierungsalternative zu den herkömmlichen Refinanzierungsinstrumenten.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank Presseabteilung

Frank Hartmann (069) 910 - 84752


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 78.896 Mitarbeitern in 72 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main