Frankfurt am Main, 26. November 2009

Wechsel an der Spitze von Deutsche Bank Research


Thomas Mayer folgt Norbert Walter als Chef-Volkswirt

Dr. Thomas Mayer (55) übernimmt zum 1. Januar 2010 die Leitung von Deutsche Bank Research und wird neuer Chef-Volkswirt der Deutschen Bank. Er folgt Prof. Dr. Norbert Walter (65), der Ende des Jahres aus dem aktiven Dienst der Bank ausscheiden wird.

Thomas Mayer ist derzeit Chef-Volkswirt für Europa im Bereich Global Markets der Deutschen Bank. Nach Tätigkeiten am Institut für Weltwirtschaft in Kiel und beim Internationalen Währungsfonds in Washington arbeitete Mayer zunächst als Volkswirt bei Salomon Brothers und Goldman Sachs, bevor er 2002 zur Deutschen Bank kam.

Prof. Walter kam 1987 zur Deutschen Bank und hat die volkswirtschaftliche Abteilung zu Deutsche Bank Research ausgebaut. Als Vertreter der Bank in der Öffentlichkeit und in einer Vielzahl von nationalen und internationalen Organisationen und Institutionen hat er mit seinen fundierten Prognosen und Standpunkten immer wieder Akzente gesetzt.

Dr. Josef Ackermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, sagte anlässlich des Wechsels an der Spitze von Deutsche Bank Research: „Prof. Walter war in der Deutschen Bank und darüber hinaus in Wirtschaft und Gesellschaft weltweit ein gesuchter und geschätzter Gesprächspartner. Wir danken ihm für seine langjährige engagierte und wertvolle Arbeit im Dienste unseres Hauses. Seinem Nachfolger Thomas Mayer wünschen wir viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe. Wir sind sicher, dass er mit seinen fundierten Kenntnissen und Fähigkeiten die Herausforderungen meistern und DB Research erfolgreich weiterentwickeln wird.“


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank

Presseabteilung

Dr. Ronald Weichert
Tel. 069 / 910 38664


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 78.530 Mitarbeitern in 72 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main