Frankfurt am Main, 15. November 2010

maxblue mit neuer Online-Broker Generation


Neue Broker-Website mit erweitertem Angebot und verbesserter Navigation / Umfangreiche Research- und Marktinformationen für Anleger / Außerbörslicher Direkthandel mit erweitertem Handelsspektrum und höchster Transparenz

maxblue, das Online-Brokerage-Angebot der Deutschen Bank, präsentiert sich mit einem neuen Internet-Auftritt und erweiterten Online-Brokerage-Services. Mit der neuen Website bietet maxblue den Anlegern eine deutlich vereinfachte Benutzerführung, die insbesondere die Navigation, die Informationssuche und die Abwicklung von Wertpapierorders noch schneller und komfortabler gestaltet. Darüber hinaus hat maxblue sein Angebot an Research- und Marktinformationen deutlich ausgebaut. Der Anleger kann mit dem neuen Research-Angebot aus einem breiten Spektrum an Expertenwissen, Analysen und Börseninformationen wählen. Neben dem klassischen Textformat werden diese auch als Audio- und Videodateien angeboten. So berichten Börsenexperten regelmäßig in Videointerviews über die aktuellen Marktentwicklungen und Perspektiven für Anleger.

„Die Erfahrungen aus der Finanzmarktkrise haben bei den Kunden ein merklich  höheres Informationsbedürfnis ausgelöst. Anleger wollen Marktentwicklungen, Chancen und Risiken einfach besser verstehen“, so Thomas große Darrelmann, verantwortlich für das Online-Banking- sowie das Online-Brokerage-Angebot der Deutschen Bank. „Bereits heute nutzen rund 80 Prozent unserer Kunden regelmäßig unser breites Angebot an Research- und Marktinformationen für ihre Anlageentscheidung. Es ist unser Ziel, die Kunden bei ihrer Anlageentscheidung mit einer fundierten Informationsbasis umfassend zu unterstützen. Über die neue Online-Broker-Website von maxblue bieten wir privaten Investoren deshalb auch den Zugang zum weltweit anerkannten Investment-Know-How der Deutschen Bank.“

Erweitert wird das Angebot durch einen neu aufgesetzten und noch umfassenderen außerbörslichen Direkthandel. Über „maxblue Direct Trade“ können Anleger künftig bei ausgewählten Handelspartnern zusätzlich auch ETFs und Anleihen handeln. Privatanlegern stehen somit alle Wertpapiergattungen von Aktien, Fonds und Zertifikate bis hin zu Optionsscheinen, ETFs und Anleihen für den Wertpapierdirekthandel zur Verfügung. Über die neu konzipierte „Trading Matrix“ erhält der Kunde nach Eingabe seiner Kauf-/Verkaufsanfrage eine übersichtliche Darstellung aller Angebote mit den aktuellen Kauf- und Verkaufskursen der Handelspartner. Das beste Angebot wird dabei farblich hervorgehoben.

„Als einziger Online-Broker am deutschen Markt bieten wir umfängliche Transparenz durch den direkten Vergleich von Preisstellungen mehrerer Handelspartner“, so Thomas große Darrelmann. „Gerade die letzten drei Jahre haben gezeigt, wie wichtig es ist, jederzeit flexibel auf aktuelle Marktentwicklungen an den internationalen Finanzmärkten reagieren zu können. Diesen Trend unterstützen wir mit unserem neuen, erweiterten Direct Trade-Angebot. Zusätzlicher Vorteil für den Anleger: sekundenschnell zu festen Kursen und ohne Börsengebühren handeln - und das auch außerhalb der Börsenzeiten, beispielsweise am Abend und am Wochenende.“

Weitere Informationen zum neuen Internet-Auftritt von maxblue erhalten Interessenten unter www.maxblue.de.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Presseabteilung 
   
Mike Schweitzer   
Tel: +49 (0) 69 / 910 35483  
E-Mail: mike.schweitzer@db.com 

Christiane Lorch   
Tel: +49 (0) 69 / 910 37881 
E-Mail: christiane.lorch@db.com 


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 82.504 Mitarbeitern in 72 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

www.deutsche-bank.de




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main