Abu Dhabi, 01. Februar 2010

Deutsche Bank eröffnet Filiale in Abu Dhabi


Die Deutsche Bank hat ihre Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) weiter ausgebaut und eine Filiale im Emirat Abu Dhabi eröffnet. Hierdurch wird die weltweite Präsenz des Bereichs Global Transaction Banking (GTB) der Deutschen Bank auf 53 Länder erweitert. Die Filiale verfügt seit kurzem über eine  Banklizenz für das Firmenkundengeschäft, die von der Zentralbank Abu Dhabi erteilt wurde. Mit zunächst 15 Mitarbeitern werden klassische kommerzielle Bankdienstleistungen wie Handelsfinanzierungen und Cash-Management-Lösungen angeboten.

Werner Steinmüller, Mitglied des Group Executive Committee und Leiter GTB, hob anlässlich der Eröffnung die strategische Bedeutung der Region Naher Osten für die Deutsche Bank hervor. „Unser anhaltendes Wachstum in den Emiraten belegt unser Bekenntnis zu der Region, die aus unserer Sicht weiter eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft und auch im Finanzsektor spielen wird.“

Er fügte hinzu: „Unsere neue Filiale in Abu Dhabi ist zudem ein weiterer wichtiger Schritt zur Expansion von GTB. Damit haben wir zusammen mit den jüngsten Eröffnungen in der Ukraine und in China unsere globale Präsenz im Commercial Banking deutlich ausgeweitet und können unseren Kunden in diesen Wachstumsregionen mit maßgeschneiderten Bankdienstleistungen zur Seite stehen.“

Bei der feierlichen Einweihung waren sowohl Handelsministerin H.E. Sheikha Lubna Al Qasimi als auch Zentralbankgouverneur H.E. Sultan Bin Nasser Al Sweidi zugegen. H.E. Sheikha Lubna Al Qasimi betonte, die Präsenz der Deutschen Bank in den VAE mache den strategischen Blickwinkel globaler Finanzinstitutionen auf das positive wirtschaftliche Umfeld in den Emiraten deutlich. Zudem würden dadurch die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und den Emiraten gestärkt. Sie fügte hinzu, die Eröffnung „unterstreicht zudem die Robustheit der Wirtschaft in den Emiraten und deren Fähigkeit, auf regionale und weltweite Krisen und Herausforderungen zu reagieren“.

In den VAE ist die Deutsche Bank neben Abu Dhabi auch im Dubai International Financial Centre (DIFC) vertreten. Insgesamt verfügt die Bank über 151 Mitarbeiter in den Vereinigten Arabischen Emiraten.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank Presseabteilung
Christian Streckert
+49 69 910-38079


Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit 78.530 Mitarbeitern in 72 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden zu sein und damit nachhaltig Mehrwert für Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

http://www.deutsche-bank.de/


Weiterführende Informationen:
Webseite der Deutschen Bank im Nahen Osten




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main