Frankfurt am Main, 19. Mai 2011

Renminbi Offshore-Handel überschreitet 1 Mrd. US Dollar Schwelle


Deutsche Bank wickelt zwischen 20 und 30 Prozent des weltweiten Offshore-Renminbi Handels ab

Der Handel mit der chinesischen Währung Renminbi außerhalb Chinas hat erstmals den Gegenwert von 1 Mrd. US$ pro Tag überschritten. Damit hat sich das Handelsvolumen im Währungspaar US$/ Renminbi innerhalb von fünf Monaten verdoppelt. Die Deutsche Bank wickelt über ihre Systeme zwischen 20 und 30 Prozent des weltweiten Offshore-Handels in Renminbi ab.

Seit Ende Januar bietet die Deutsche Bank Unternehmen an, Konten in Renminbi in Deutschland zu führen und eröffnet für ihre Kunden bis zu 20 Renminbi Konten pro Woche. In Hongkong war dies bereits im zweiten Halbjahr 2010 möglich.

„Vor allem kleinere- und mittelständische Unternehmen eröffnen Konten in Renminbi und wickeln Transaktionen in der chinesischen Währung ab. Der Handelt mit Renminbi wird dadurch weiter beschleunigt“, sagte Ardalan Gharagozlou, Head of Global Finance and Foreign Exchange Continental Europe bei der Deutschen Bank. „Deutsche Unternehmen haben dadurch zahlreiche Vorteile: Sie können jetzt Geschäfte mit chinesischen Unternehmen abschließen, die bisher nur begrenzt Zugang zu Fremdwährungen hatten und erweitern dadurch ihre Zuliefer- und Kundenbasis. Darüber hinaus: sie verbessern ihre Verhandlungsposition gegenüber dem chinesischen Partner, da sie jetzt das Wechselkursrisiko übernehmen.“

Hintergrund für die Entwicklung ist die fortschreitende Liberalisierung der chinesischen Währung. Seit Juli 2009 können die ersten chinesischen Unternehmen Außenhandelsgeschäfte in Renminbi über Hongkong abwickeln. Mittlerweile können dies fast alle chinesischen Unternehmen, die im Außenhandel tätig sind. Der internationale Handel in Renminbi läuft über Hongkong und traditionell im Währungspaar US$/ Renminbi.
 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Presseabteilung     

Frank Hartmann   
Tel. (+49) 69 910 84752  
E-Mail: Frank-a.hartmann@db.com  



Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 73 Ländern bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der global führende Anbieter von Finanzlösungen zu sein und nachhaltig Wert zu schaffen - für ihre Kunden, ihre Aktionäre, ihre Mitarbeiter und die Gesellschaft als Ganzes.

www.deutsche-bank.de




Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 2.9.2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main