4. Mai 2015

re:publica 15: Deutsche Bank unterstützt internationale Konferenz zum Thema Digitalisierung (mit Videos)

Mit rund 6.000 Gästen und Rednern aus über 45 Ländern ist die re:publica weltweit eines der wichtigsten Events zu Themen der digitalen Gesellschaft. Als Partner unterstützt die Deutsche Bank bei der Durchführung und ist an den kommenden drei Tagen mit einem Team vor Ort.

Economy Stories – Sharing knowledge #rp15 Economy Stories – Digitalising healthcare #rp15 Economy Stories – Daring to innovate #rp15

Unter dem diesjährigen Motto Finding Europe begeben sich die Teilnehmer der re:publica vom 5. bis 7. Mai 2015 auf die Spuren digitaler Kulturräume in Europa. Im Zentrum der Diskussionen und Vorträge steht dabei, auf welche Weise verschiedene Nationen das Netz nutzen, sich seinen Herausforderungen stellen und die Chancen der Digitalwirtschaft ergreifen.

Im Bankgeschäft sind die Auswirkungen der Digitalisierung deutlich zu spüren. Die Deutsche Bank sieht das als Chance und investiert erheblich, um ihre Kompetenzen im digitalen Bereich weiter auszubauen.

In unserer Videoserie #EconomyStories finden Sie zum Thema Digitalisierung die neuesten Videos mit dem #rp15 Sprecher Marco Petracca sowie den #rp15 Sprecherinnen Shari Langemak und Anna Lena Schiller.