30. April 2013

Deutsche Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Die Deutsche Bank AG hat heute 90 Millionen neue Aktien im Wege des sog. beschleunigten Bookbuildingverfahrens bei institutionellen Anlegern platziert. Der Platzierungspreis beträgt 32,90 Euro pro Aktie. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich auf insgesamt 2,96 Mrd. Euro. Die Deutsche Bank AG war alleiniger Führer des Nachfragebuches.

Die Kapitalerhöhung dient der Stärkung der Eigenkapitalausstattung der Bank.

 

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 Frankfurt am Main
Deutschland
ISIN: DE0005140008
WKN: 514000

Notiert: Regulierter Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München und Stuttgart; Terminbörse EUREX; NYSE

Die internationalen Wertpapierkennnummern (ISIN) weiterer von der Deutsche Bank AG ausgegebener Finanzinstrumente, die zum Handel an einem inländischen organisierten Markt zugelassen sind oder für die eine solche Zulassung beantragt wurde, sind in nebenstehenden PDFs gelistet.