10. September 2015

„Deutschland – Land der Ideen“ und Deutsche Bank veranstalten Festival der Ideen in Berlin

„Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank feiern zehnjähriges Jubiläum des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ am Berliner Hauptbahnhof

Vom 10. bis zum 13. September 2015 heißt es Bühne frei für Deutschlands Ideen. Unter dem Motto „Mitdenken. Mitmachen. Miterleben.“ feiern die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank das zehnjährige Jubiläum des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Unterschiedliche innovative Formate wie eine Gründerlounge, ein Ideenslam oder Workshops zu Design Thinking geben Einblicke in Deutschlands Innovationskultur. Die Vielfalt des Programms spiegelt die Vielfalt der letzten zehn Wettbewerbsjahre wider.

Festival der Ideen – Trailer (Youtube)

Festival der Ideen 2015

Über den Wettbewerb

Die Deutsche Bank ist Nationaler Förderer des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ und seit 2006 Partner der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“. Ziel der Bank ist es, den wichtigsten Rohstoffen Deutschlands – den Ideen in den Köpfen der Menschen – eine Bühne zu geben und damit ihren Heimatmarkt zu fördern. Der Wettbewerb prämiert wegweisende Impulse für den Standort Deutschland, in diesem Jahr zum Thema „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“.