16. September 2016

Blind Date-Lesung Deutscher Buchpreis 2016

Die Deutsche Bank Stiftung lädt ein zur Blind Date-Lesung mit einer Kandidatin oder einem Kandidaten für den Deutschen Buchpreis 2016.

Blind Date Lesung Deutscher Buchpreis Mit der Bekanntgabe der Longlist stehen jetzt die Romane fest, die Aussicht haben, als „Roman des Jahres“ mit dem Deutschen Buchpreis 2016 ausgezeichnet zu werden.

Am 16. September 2016 liest eine Kandidatin bzw. ein Kandidat in den Türmen der Deutschen Bank in Frankfurt am Main aus dem nominierten Werk. Um wen es sich handelt, wissen die Gäste im Vorfeld nicht. Sie erfahren erst vor Ort, welche oder welchen der 20 Autorinnen und Autoren, deren Titel auf der Longlist für den Preis stehen, sie an dem Abend treffen werden.

Seit 2014 ist die Deutsche Bank Stiftung Hauptförderer des Deutschen Buchpreises. Damit gibt sie Schriftstellerinnen und Schriftstellern ein Forum und ermöglicht einem breiten Publikum Zugang zur Gegenwartsliteratur.

Termin: 16. September 2016, 19:00 Uhr
Ort: Deutsche Bank, Forum 1, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main
Anmeldung: Bis 9. September 2016 per Mail an office.dbstiftung@db.com, Eintritt frei