17. Mai 2016

Deutsche Bank veröffentlicht Rahmenwerk für den Umgang mit Umwelt- und Sozialrisiken

Die Deutsche Bank veröffentlicht ein Rahmenwerk, mit dem sie ihre Richtlinien für den Umgang mit ökologischen und sozialen Risiken in einem zentralen Dokument umfassend erläutert.

Ziel dieser Veröffentlichung ist es, die Transparenz in Bezug auf diesen Themenbereich gegenüber Anlegern, Ratingagenturen und Nichtregierungsorganisationen zu erhöhen.

Das Dokument spiegelt den aktuellen Status wider, wie die Bank derzeit den Herausforderungen begegnet, die sich bei der Überprüfung von möglichen ökologischen und sozialen Auswirkungen ihrer weltweiten Aktivitäten ergeben. Die Bank arbeitet daran, das Rahmenwerk kontinuierlich weiterzuentwickeln und um neue Themenfelder zu ergänzen. Hierbei setzt sie auch auf einen intensiven Austausch mit ihren verschiedenen Stakeholdern.

Ihre Kommentare oder Anregungen zu diesem Rahmenwerk richten Sie bitte an: mailbox.sustainability@db.com