28. September 2016

Konzert des Musikgymnasiums Schloss Belvedere in der Berliner Philharmonie

Auf Einladung der Berliner Philharmoniker präsentiert sich das Orchester des renommierten Weimarer Spezialgymnasiums im Kammermusiksaal.

Am Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar erhalten rund 120 besonders begabte Schülerinnen und Schüler eine exzellente musikalische Ausbildung. Neben der Vorbereitung auf die allgemeine Hochschulreife werden sie von Professoren und Lehrbeauftragten der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ unterrichtet. Unter den Gymnasiasten befindet sich jedes Jahr eine große Zahl von Preisträgern nationaler und internationaler Wettbewerbe. In der Berliner Philharmonie konzertiert das Weimarer Orchester mit Werken von György Ligeti, Gordon Jacob und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Termin: 28. September 2016, 19:00 Uhr
Einführung: 18:00 Uhr
Ort: Berliner Philharmonie, Kammermusiksaal,
Kostenlose Karten sind an der Kasse erhältlich.

 Die Deutsche Bank ist mit dem Musikgymnasium Schloss Belvedere seit mehr als 20 Jahren eng verbunden.