3. März 2016

Stefan Bender über neue Geschäftsmodelle im digitalen Zeitalter

Die Möglichkeiten der Digitalisierung zwingen traditionelle Anbieter aller Branchen, ihr Geschäftsmodell zu überdenken und weiterzuentwickeln.

Die Möglichkeiten der Digitalisierung zwingen traditionelle Anbieter aller Branchen, ihr Geschäftsmodell zu überdenken und weiterzuentwickeln. Auch der Banken-und Finanzbereich ist von der Beschleunigung des Wettbewerbs nicht unberührt geblieben. Nach dem Privatkundengeschäft hat der digitale Wandel längst auch das Firmenkundengeschäft erreicht. Das Wettbewerbsumfeld verändert sich in großem Tempo. Stefan Bender, Leiter Firmenkunden Deutschland und Head of Global Transaction Banking Germany, setzt sich in seinem Beitrag für die Börsen-Zeitung mit den besonderen Anforderungen in diesem Geschäft auseinander. Bender sieht die Nachfrage nach neuen Beratungsleistungen und Finanzprodukten, und er skizziert Chancen und Risiken der Blockchain-Technologie.

Den kompletten Artikel aus der Börsen-Zeitung finden Sie im Anhang.