15. Juni 2016

Spring into Banking für Wirtschaftswissenschaftler

Über das Arbeitsumfeld einer Bank gibt es viele widersprüchliche Vorstellungen. Aber wie sieht es wirklich aus? Wie fühlt es sich an, dort zu arbeiten? Vom 19. bis 23. September 2016 haben Studierende die Chance, die Bankenwelt kennen zu lernen.

Spring into Banking für Wirtschaftswissenschaftler Das „Spring into Banking“-Programm richtet sich an Studentinnen und Studenten mit wirtschaftswissenschaftlichem Fokus, die ihr Studium gerade begonnen haben und im 1. oder 2. Semester stehen. Kompakt, abwechslungsreich, informativ, persönlich gibt das Programm ihnen einen Einblick in das Unternehmen Deutsche Bank und in die Finanzwelt.

Die Studierenden erwartet ein weit gefächertes Programm. In verschiedenen Vorträgen stellt die Deutsche Bank die Bandbreite der Bereiche vor, die für ein Praktikum zur Auswahl stehen.

Kleine, exklusive Trainingseinheiten geben den Studenten die Möglichkeit, ihre persönlichen Kompetenzen zu erweitern: Präsentationstechniken, Business-Etikette und das Thema Networking stehen auf dem Plan.

Studentinnen und Studenten mit Interesse am Investmentbanking werden sich sicher darauf freuen, bei einem Besuch in den Handelsräumen unseren Kollegen über die Schulter zu schauen. Bei einer Führung durch die „Greentowers“ in Frankfurt können sie entdecken, wie sich die Deutsche Bank für Kultur, die Gesellschaft und den nachhaltigen Schutz der Umwelt engagiert.

Die Woche wird abgerundet durch ein qualifiziertes Bewerbertraining, das ihnen viele hilfreiche Anregungen bietet. Highlight: Im Rahmen eines Speed-Datings haben die Studenten die Chance, die Graduate Recruiter im persönlichen Gespräch von sich zu überzeugen und eine mögliche Karriere bei der Deutschen Bank anzustoßen.