3. Mai 2017

Gegen Hunger in Somalia. Deutsche Bank Stiftung verdoppelt Ihre Spende

Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt den Spendenaufruf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) für Nothilfemaßnahmen in Somalia und verdoppelt jeden gespendeten Euro!

Bis Ende Juni 2017 läuft die gemeinsame Aktion vom Deutschen Roten Kreuz und der Deutsche Bank Stiftung. Alle Spenden für Somalia, die bis dahin auf dem Plus You-Spendenportal der Deutschen Bank eingehen, werden addiert, und die Deutsche Bank Stiftung verdoppelt die erreichte Summe (bis zu einem Betrag in Höhe von 400.000 Euro).

Seit knapp 20 Jahren engagiert sich das Deutsche Rote Kreuz in Somalia. Gemeinsam mit der Schwesterorganisation, dem Somalischen Roten Halbmond, stellt das DRK seit diesem Frühjahr überlebensnotwendige Maßnahmen für die von Dürre und Hunger betroffenen Menschen bereit. Um die Versorgung bis Ende des Jahres zu gewährleisten, möchten wir 800.000 Euro mit diesem Spendenaufruf bereitstellen – 400.000 Euro durch Ihre Mithilfe und 400.000 Euro von der Deutsche Bank Stiftung.

Helfen Sie uns zu helfen und spenden Sie für die Menschen in Somalia!

Mit einer Spende in Höhe von 60 Euro ermöglichen Sie, dass eine Familie regelmäßig Wasser bekommt. Einen Brunnen zu reparieren, der 50 Familien mit Wasser versorgt, kostet 3000 Euro. Für 270 Euro kann ein Traktor drei Tage lang gemietet werden, um vertrocknete Felder landwirtschaftlich nutzbar zu machen.

Die Lebensgrundlage der Menschen in Somalia ist seit 2015 durch akute Dürre bedroht. Die Trockenheit ist mittlerweile so schlimm, dass der Zugang zu sauberem Wasser immer schwieriger wird und ein Großteil der Viehherden verendet ist. Ernten bleiben aus, und Lebensmittel- und Trinkwasserpreise steigen enorm. Allein in den Monaten Juni 2016 bis April 2017 stieg der Preis für 200 Liter Wasser von 4,50 Euro auf 67 Euro.

Nach Angaben der Vereinten Nationen sind über 2,9 Millionen Menschen in Somalia auf Hilfe angewiesen, weiteren 3,3 Millionen droht dasselbe Schicksal. „Hunger wartet nicht auf eine politische Lösung. Nur mit schneller humanitärer Hilfe lässt sich eine Katastrophe noch größeren Ausmaßes verhindern.“ Mit diesem Appell lud Bundesaußenminister Sigmar Gabriel die großen Hilfsorganisationen im April 2017 zu einem Krisentreffen in Berlin ein.

Das Spendenportal der Deutschen Bank
Deutsche Bank Stiftung